Abo
  • Services:
Anzeige

Opera 8.0 - Per Sprachbefehl im Internet surfen

Opera 8.0
Opera 8.0
Auch der RSS-Client in Opera wurde überarbeitet und unterstützt nun News-Feeds im Atom-Format. Generell lassen sich RSS-Feeds nun leichter integrieren, weil Opera in der Adresszeile ein RSS-Icon einblendet, wenn die betreffende Webseite RSS-Inhalte bereitstellt. Dadurch genügt ein Klick, um ein entsprechendes RSS-Feed bequem einzubinden. Wie beim E-Mail-Client erscheint auch der Menüeintrag für den RSS-Feed erst dann, wenn ein News-Feed aktiviert wurde.

Anzeige

Opera 8.0
Opera 8.0
Einige Optimierungen hat auch der E-Mail-Client in Opera erfahren, der nun mit einem überarbeiteten IMAP4-Support versehen ist. Im E-Mail-Client wurde zudem der Umgang mit Anhängen überarbeitet, so dass nun auch mehrere angehängte Dateien mit einem Befehl gespeichert werden können. Angehängte Bilder werden außerdem in den Nachrichtentext eingeblendet und es wurde der Umgang mit Kontakten verbessert, die mehrere E-Mail-Adressen enthalten. Außerdem trägt Opera automatisch die notwendigen Werte ein, wenn ein Anwender ein Gmail-Konto in Opera einträgt. Eine Reihe kleinerer Änderungen hat auch der im Browser enthaltene IRC-Client erfahren.

Opera 8.0
Opera 8.0
Großen Missmut könnte sich Opera bei Nutzern zuziehen, welche die Tastensteuerung des Browsers intensiv nutzen. Denn einige der Standardbefehle wurden umbelegt und lassen sich über die bisherigen Kürzel nicht mehr aufrufen. So kann der Bild-Lade-Modus nicht mehr durch Druck auf die Taste "g" gewechselt werden, sondern man muss nun Shift+i betätigen. Eine Reihe anderer Befehle wurde ebenfalls umbelegt, worüber ein Knowledge-Base-Artikel auf den Opera-Seiten informiert.

Zudem wurden verschiedene kleine Änderungen an Opera vorgenommen. So wurde das Webseiten-Kontextmenü aufgeräumt, in dem keine Frame- und Hintergrund-Menüs mehr erscheinen, wenn die betreffende Seite keine Frames oder Hintergrundbilder enthält. Erweitert wurde zudem die Favicons-Unterstützung, die nun entsprechende Seitenbilder auch in den Suchfeldern, im globalen Verlauf sowie im Adressverlauf einblendet. Der Download-Manager kann nun so konfiguriert werden, dass er sich bei einem Download in den Hintergrund legt. Bislang gab es nur die Möglichkeit, den Download-Manager in den Vordergrund springen zu lassen oder ihn ganz auszublenden.

 Opera 8.0 - Per Sprachbefehl im Internet surfenOpera 8.0 - Per Sprachbefehl im Internet surfen 

eye home zur Startseite
bhe 20. Apr 2005

Danke für die Info, das hatte ich ganz überlesen. Die Opera-Website ist in dieser...

Chaoswind 20. Apr 2005

Aehm, ich glaube du willst meine Antwort noch mal Lesen und sie verstehen. Was du...

Randal 20. Apr 2005

ja lol, das war wieder zu einfach für mich :P

ip (Golem.de) 20. Apr 2005

wir waren eigentlich genau im Zeitplan, denn Opera 8.0 wurde am Dienstag Morgen...


Marco Gabriel / 24. Apr 2005

Ist Opera wirklich der bessere Browser?

filesharing-news.de - P2P, MP3, DSL, VoIP ... / 23. Apr 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R & S Cybersecurity Sirrix GmbH, Darmstadt
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  3. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Unitymedia GmbH, Kerpen, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-15%) 42,49€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  2. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  3. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  4. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  5. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  6. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  7. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  8. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  9. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  10. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

  1. Re: ernsthafte Fragen?

    KingTobi | 09:20

  2. Re: Sackgasse fürs Hirn

    M. | 09:19

  3. Re: Replace Your Exploit-Ridden Firmware with Linux

    heidegger | 09:19

  4. UEFI und Sicherheit in einem Satz

    DY | 09:18

  5. Re: Digitalisierung, Bedeutung?

    logged_in | 09:17


  1. 08:53

  2. 08:38

  3. 07:38

  4. 07:10

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:21

  8. 15:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel