Abo
  • IT-Karriere:

Opera 8.0 - Per Sprachbefehl im Internet surfen

Opera 8.0
Opera 8.0
Neben der Sprachsteuerung beherrscht der Browser auch die Möglichkeit, Inhalte von Webseiten vorzulesen. Für die Sprachbefehle unterstützt Opera XHTML+Voice 1.2 sowie das CSS3 Speech Module. Als Voraussetzungen für die Sprachsteuerung sind natürlich eine Soundkarte sowie daran angeschlossene Lautsprecher und ein Mikrofon erforderlich; im Browser selbst muss JavaScript aktiviert sein. Auf einem speziellen Bereich auf Operas Webseiten findet man alle notwendigen Informationen zu der Sprachsteuerung.

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. Ryte GmbH, München

Opera 8.0
Opera 8.0
Nutzer von Opera 7.5x oder älter werden Opera 8.0 kaum wieder erkennen, denn die Norweger haben umfangreiche Änderungen an der Oberfläche vorgenommen. So wurden etliche Menüeinträge zusammengefasst, womit dem Browser seine auf den ersten Blick unübersichtlich wirkende Erscheinung genommen werden soll. Außerdem wurden einige der bislang in der Adresszeile beheimateten Funktionen verlagert. So erreicht man die Lesezeichen und die im Browser eingestellte Homepage in einem neuen von Opera als "Start-Leiste" bezeichneten Bereich, der als Drop-Drown-Fenster erscheint, sobald der Fokus auf dem Browser-Adressfeld liegt. Dort findet man auch die neue Funktion, bequem auf die zehn meistbesuchten Webseiten zuzugreifen.

Opera 8.0
Opera 8.0
Die bisherigen Funktionen zur Beeinflussung der Anzeige von Bildern in Webseiten sowie das Umschalten zwischen Autoren- und Benutzermodus wurden in eine eigene Anzeigeleiste ausgelagert, an die man gelangt, wenn man auf das Brillen-Symbol am rechten Rand der Adresszeile klickt. Dort befinden sich auch Funktionen für das Suchen innerhalb von Webseiten sowie die Umschaltoption für die Sprachsteuerung. Ferner verbirgt sich hier auch die Neuerung "Fit to width", zu Deutsch "an Seitenbreite anpassen", womit jede Webseite so umformatiert wird, dass kein horizontales Scrollen erforderlich ist. Das gilt auch dann, wenn die Webseite breiter ist als die aktuell gewählte Auflösung, da der Browser alle Webseiten entsprechend umformatiert.

Opera 8.0
Opera 8.0
Eine weitere auffällige Neuerung findet man im Programmmenü, das nun um einige Einträge erleichtert wurde. So kennt Opera 8.0 in der Standard-Konfiguration kein Navigations- und Fenster-Menü mehr, deren Befehle nun im Kontextmenü der Fensterleiste stecken. In der Fensterleiste befindet sich ferner nun ein Mülleimer, um darüber geschlossene Webseiten oder abgewiesene Pop-up-Fenster aufrufen zu können. Zudem sind die Menüeinträge für E-Mail-Funktionen sowie RSS-Feeds zunächst nicht enthalten und werden erst aktiviert, sobald entsprechende E-Mail-Konten respektive RSS-Feeds aktiviert wurden.

 Opera 8.0 - Per Sprachbefehl im Internet surfenOpera 8.0 - Per Sprachbefehl im Internet surfen 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  2. 229,99€
  3. 5,55€
  4. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)

bhe 20. Apr 2005

Danke für die Info, das hatte ich ganz überlesen. Die Opera-Website ist in dieser...

Chaoswind 20. Apr 2005

Aehm, ich glaube du willst meine Antwort noch mal Lesen und sie verstehen. Was du...

Randal 20. Apr 2005

ja lol, das war wieder zu einfach für mich :P

ip (Golem.de) 20. Apr 2005

wir waren eigentlich genau im Zeitplan, denn Opera 8.0 wurde am Dienstag Morgen...


Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

      •  /