• IT-Karriere:
  • Services:

Server4You: DSL-Tarif VarioFlat für 3,99 Euro im Monat

Mit Mischtarif gegen Billig-Flatrates

Auch Intergenia alias Server4You reagiert auf die neuen Flatrate-Angebote von Strato, 1&1, Tiscali und Congster. Dabei lockt Intergenia mit einem "noch kleineren Preis" von 3,99 Euro im Monat für seinen Tarif "DSL-VarioFlatrate", der überall in Deutschland verfügbar ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Server4You setzt dabei auf einem normalen T-DSL-Anschluss von T-Com auf, während sich Strato und 1&1 auf die Vermarktung von DSL-Anschlüssen unter eigenem Namen konzentrieren. Wie bei Congster oder Tiscali können bei Server4You auch T-DSL-Kunden, die schon über einen DSL-Anschluss verfügen, den Tarif nutzen, der auch in Kombination mit einem T-DSL-Anschluss zu haben ist.

Während die übrigen Anbieter mit einer echten Flatrate aufwarten, die teilweise eingeschränkt durch ein Port-Drosselung ist, versteckt sich hinter dem Begriff VarioFlat eine Mischung aus Volumen- und Pauschaltarif. Das DSL-Paket beinhaltet 5.000 MByte Inklusivvolumen, wobei nach Verbrauch dieses Pakets der Zugang automatisch auf 128 KBit/s gedrosselt wird. Extrakosten fallen aber nicht an, die volle DSL-Geschwindigkeit von bis zu 3.072 MBit/s gibt es aber nur für die ersten 5.000 MByte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

ah 09. Nov 2005

Bin bei Server4you jetzt schon seit September und bin super zufrieden. Einrichtung (habe...

Peter 28. Mai 2005

Hallo, habe vor einer Woche gewechselt von 1&1 zu SERVER4YOU und kann bis jetzt nur...

Ahasverus 26. Mai 2005

Ähnliches musste ich leider auch feststellen. Ich bestellte Ende April ebenfalls die...

Opi1 19. Apr 2005

Mann is doch klar das gemeint ist "Überall wo verfügbar!". Das sie nicht extra zu dir...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
    Echo Auto im Test
    Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

    Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
    2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
    3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

      •  /