Seagate: Notebook-Festplatten mit 120 GByte

120-GByte-Festplatte mit 5.400 Umdrehungen/Minute

Seagate erweitert seine Notebook-Festplatte um ein neues Modell. Die 2,5-Zoll-Festplatte Momentus 5400.2 ist nun mit einer Kapazität von bis zu 120 GByte zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Momentus 5400.2
Momentus 5400.2
Dabei verspricht Seagate einen geringen Stromverbrauch, der nicht höher liegen soll als bei Platten mit 4.500 Umdrehungen pro Minute, obwohl die neue mit 5.400 Umdrehungen pro Minute arbeitet. Die Platte soll in Mainstream-Notebooks und Tablet-PCs zum Einsatz kommen.

Stellenmarkt
  1. Applikationsadministrator:in - Studierenden- und Prüfungsverwaltungssysteme HISinOne (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  2. IT-Support (m/w/d)
    Damstahl GmbH, Langenfeld
Detailsuche

Die Platte ist auch mit einer Serial-ATA-Schnittstelle zu haben, die Transferraten von bis zu 1.5 GBit/s unter Native Command Queuing (NCQ) unterstützt.

Die neue Momentus-Platte soll in ausgeschaltetem Zustand Stößen von bis zu 900 g widerstehen und im laufenden Betrieb 250 g verkraften. Wann die Festplatte zu welchem Preis auf den Markt kommt, verriet Seagate nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


IkariGend 19. Apr 2005

Also ich das schon gut verstehen, hatte mir auch extra wieder ein Floppy für meinen PC...

Kai F. Lahmann 18. Apr 2005

AAAAAAACK. Und für den Massenmarkt empfehle ich da derzeit AMD Sempron Sockel 754. Das...

Toni 18. Apr 2005

Hmm, Jens - Danke für die Rückmeldung. Habe mich gerade nochmals auf der Seagate...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Meta
"Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!"

Amüsante Auszüge aus Memos von Meta zeigen, dass nicht mal die Entwickler von Horizon Worlds gerne in ihre virtuelle Welt eintauchen.

Meta: Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!
Artikel
  1. SSDs und Speicher: Samsung investiert stark in zukünftige Speichertechnologien
    SSDs und Speicher
    Samsung investiert stark in zukünftige Speichertechnologien

    Während die nächste Grafikkartengeneration vorerst mit GDDR6X auf den Markt kommt, bereitet sich Marktführer Samsung bereits auf GDDR7 vor.

  2. Klage gegen Datenschutzaufsicht: Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen
    Klage gegen Datenschutzaufsicht
    Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen

    Das BKA will gesammelte Überwachungsdaten nicht löschen müssen. Deswegen klagt die Polizei gegen einen Bescheid des obersten Datenschützers.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  3. Corning: Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich
    Corning
    Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich

    Lichtwellenleiter sind eine alte Technik. Heute müssen sie für Glasfaser-Verkabelung in Gebäuden fast neu erfunden werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • iPhone 14 Plus jetzt erhältlich • Günstig wie nie: Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, KF DDR5-5600 16GB 99,39€, Logitech Gaming-Maus 69,99€, MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 429€ • NfS Unbound vorbestellbar • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /