• IT-Karriere:
  • Services:

VoIP-Hardware von T-Online

Neue DSL-Komplettpakete mit Eumex 300 IP

T-Online macht mit seinem VoIP-Angebot langsam Ernst. War man zunächst nur mit einer Software für Internet-Telefonie gestartet, bietet das Unternehmen jetzt drei neue DSL-Komplettpakete mit VoIP-Hardware an.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie zuvor schon diverse andere Anbieter erlaubt nun auch die Telekom-Hardware, vorhandene Analog-Telefongeräte in Verbindung mit dem herkömmlichen T-Net oder T-ISDN-Anschluss und einem T-DSL für VoIP-basierte Gespräche zu nutzen. Gespräche über das Internet sind auch möglich, wenn der Computer abgeschaltet ist, die Installation einer speziellen Software ist nicht notwendig.

Stellenmarkt
  1. STRABAG AG, Stuttgart
  2. Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels

Während manch anderer Anbieter VoIP-Gespräche in Deutschland für 1 Cent Pro Minute anbietet, liegen die VoIP-Preise bei der Telekom-Tochter deutlich höher: Gespräche ins nationale Festnetz kosten 2,9 Cent pro Minute, in die nationalen Mobilfunknetze 22 Cent pro Minute.

Alle Pakete enthalten neben unterschiedlichen T-Online-DSL-Zugangstarifen und DSL-Anschlussvarianten die Hardware Eumex 300 IP, die DSL-Modem, Router für die Nutzung mehrerer PCs, Telefonanlage und den Adapter für Internet-Telefonie vereint. Darüber hinaus ist das Gerät mit einer Firewall ausgestattet, die den Nutzer beispielsweise vor unberechtigten Zugriffen Dritter weitestgehend schützen soll.

Im "Komfort-Paket" kostet die Hardware einmalig 29,99 Euro, darin enthalten ist dann ein T-DSL-1000-Anschluss, der monatlich 16,99 Euro kostet und mit dem Tarif T-Online dsl flat 1000 für 29,95 Euro monatlich gebündelt wird. Zum gleichen Preis gibt es die Hardware im "Premium Paket", das T-DSL 2000 (monatliche Kosten von 19,99 Euro) in Verbindung mit dem Tarif T-Online dsl flat 2000 für 39,95 Euro enthält. Das "Profi-Paket" für ebenfalls 29,99 Euro kommt dann mit T-DSL 3000 (monatliche Kosten von 24,99 Euro) in Verbindung mit dem Tarif T-Online dsl flat 3000 für 49,95 Euro.

Das Bereitstellungsentgelt von 99,95 Euro für den DSL-Anschluss entfällt bei allen Paketen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Deponia Doomsday für 1,99€, Deponia: The Complete Journey für 2,50€, Pathologic...
  2. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link...
  3. 58,99€

px 18. Apr 2005

Da hat er recht. Die Telekom hat genug Marktmacht, um ihre Produkte zu Spitzenpreisen zu...


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /