Abo
  • Services:
Anzeige

Intel liefert ersten Prozessor mit Dual-Core (Update)

Asus P5WD2 Premium
Asus P5WD2 Premium
Als Highend-Chipsatz mit einem OEM-Preis von 50,- Dollar bringt der 955X eine komplette Ausstattung mit. Dazu zählen WLAN nach 802.11g, Gigabit-Ethernet, HDA-Sound und Serial-ATA-Raid, das bis zum Raid-Level 5 zu konfigurieren ist. Neben Intel mit dem "D955XB" hat bereits Asus mit seinem "P5WD2 Premium" ein Mainboard mit dem 955X angekündigt. Für das Asus-Board steht auch bereits ein Preis von 269,- Euro fest. Dafür sind dann noch zwei zusätzliche IDE-Controller geboten, einer für je zwei interne oder externe S-ATA-Geräte und einer für vier herkömmliche Laufwerke mit parallelem ATA. Intels Southbridge ICH7R verfügt nur noch über einen parallelen ATA-Port für zwei Geräte.

In den USA bieten bereits Alienware, Dell und Velocity Micro erste Systeme mit Intels neuer Plattform an. Die Preise bewegen sich meist deutlich über 2.000,- US-Dollar - allein der Prozessor kostet die PC-Hersteller in 1.000er-Stückzahlen schließlich 999,- US-Dollar. Für den Massenmarkt kommt laut Intels aktueller Roadmap der erste Dual-Core-Prozessor als "Pentium D" erst Ende Mai auf den Markt.

Anzeige

Update (18. April 2005, 15:30 Uhr):
Inzwischen hat Intel auch die Datenblätter für den 840 und den 955X vorgelegt. Demnach ist die "Thermal Design Power" für den ersten Dual-Core-Prozessor auf 130 Watt festgelegt - mehr als bei jedem anderen bisherigen Desktop-Prozessor. Gerade bei Selbstbau-PC sollte man also Wert auf eine besonders leistungsfähige Kühlung legen.

Zudem kann die Southbridge ICH7R des 955X-Chipsatzes vier PCI-Express-Lanes für einen zweiten PCIe-Grafikslot zur Verfügung stellen, was Asus und Intel auf den abgebildeten Boards auch genutzt haben. Ob sich damit wie bei Nvidias SLI auch zwei Grafikkarten im Tandembetrieb zusammenschalten lassen, ist jedoch noch unklar. [von Nico Ernst]

 Intel liefert ersten Prozessor mit Dual-Core (Update)

eye home zur Startseite
Oberst 19. Apr 2005

Damit meine ich, dass Intel sich von AMD "inspirieren" hat lassen. Sicher sind die...

Johnny Cache 19. Apr 2005

Daten aus der PowerPC-Welt kann man nicht auf die x86-Welt übertragen. Nicht daß der...

Randal 19. Apr 2005

versteh ich nicht o-O

Sven 19. Apr 2005

Wenn ich mich richtig erinner dann hatte der Power5 von IBM 160Watt TPD und das mit 4...

Ralf Kellerbauer 18. Apr 2005

Also der Northwood war genügsamer, speziell die Mobilselektion. So im Design vom...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Net at Work GmbH, Paderborn
  2. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. flexis AG, Olpe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.499,00€
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Rocketlab

    Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland

  2. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  3. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  4. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  5. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  6. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  7. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  8. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  9. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  10. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  2. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz
  3. Verbraucherschutz Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

  1. Re: Als einziger Hersteller von Smartphones hat...

    metal1ty | 07:41

  2. Re: You are not prepared!

    Phone | 07:38

  3. Re: 20 Jahre zu spät...

    Gurumeditation87 | 07:31

  4. Re: Art 38 GG Abs. 1 gilt also nicht für...

    Icestorm | 07:28

  5. Re: von wegen 100% Löschquote :-( - Google...

    bark | 07:10


  1. 07:40

  2. 16:59

  3. 14:13

  4. 13:15

  5. 12:31

  6. 14:35

  7. 14:00

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel