Congster: T-Online-Billigmarke mit Flatrate für 9,99 Euro

Auch mit 3 MBit/s für 9,99 Euro im Monat pauschal surfen

Congster, die Billigmarke von T-Online, bietet ab sofort eine bundesweite DSL-Flatrate für 9,99 Euro an. Der neue Tarif "Special FLAT" ist sofort von allen T-DSL-Kunden nutzbar, ohne dass sie mit dem T-DSL-Anschluss wechseln müssen. Dabei setzt Congster auf das Backbone von T-Com und verspricht volle Leistung ohne Portbeschränkungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem bereits 1&1 auf Basis der T-Com-Infrastruktur Flatrates in ausgewählten Städten ab 6,99 Euro anbietet und auch Tiscali im Rahmen einer zweiwöchigen Aktion DSL-Flatrates für 8,99 Euro im Monat anbietet, zieht nun auch Congster nach. Aber auch hier gibt es die "Billig-Flatrates" wie bei Tiscali nur in einem Aktionszeitraum vom 18. April bis zum 1. Mai 2005. Auch Congster-Bestandskunden können in die "Special FLAT" wechseln. Dabei gilt der "Spezialtarif" für alle drei DSL-Geschwindigkeiten.

Stellenmarkt
  1. Applikations-Betreuung und Prozessunterstützung (m/w/d)
    Müller-BBM GmbH, Planegg bei München, Berlin, Gelsenkirchen
  2. Application Manager (m/w/d)
    Intrum Deutschland GmbH, Heppenheim
Detailsuche

Die Mindestvertragsdauer beträgt bei diesem Sondertarif zwölf Monate, allerdings können die Kunden nach 30 Tagen in alle anderen Congster-Tarife wechseln.

Wer über einen T-DSL-Anschluss verfügt, soll bereits nach wenigen Minuten mit Congster über das Backbone von T-Com lossurfen können. Die Zugangsdaten werden von Congster sofort nach der Anmeldung per E-Mail an den Kunden gesendet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Onliner 28. Jun 2005

Hallo, ich habe den Wechsel zu Congster nun vollzogen.--- Während der Kündigungszeit...

PT2066.7 28. Jun 2005

Hat sofort jeder User, der sich bei Arcor als Freemailer anmeldet. Und zwar sehr viel...

Tiger87 23. Jun 2005

Habe momentan DSL 1000 und bezahle Monatlich 19,99 nur für die Leitung. Hab einen...

Vato$ Loco$ 06. Mai 2005

Hi! Also ich hab ein Problem und wollte selbst was schreiben, bevor ich alle Beiträge...

Onliner 01. Mai 2005

Hallo, E-Mail-Adresse bei T-Online nur behalten, wenn Du den POP3 Mail-Dienst von T...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LaTeX
Schreibst du noch oder setzt du schon?

LaTeX lohnt sich nicht für jeden, für manche dafür umso mehr. Warum die Text-Programmiersprache nach 40 Jahren noch so treue Fans hat.
Eine Anleitung von Uwe Ziegenhagen

LaTeX: Schreibst du noch oder setzt du schon?
Artikel
  1. Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
    Bundesservice Telekommunikation
    Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

    Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.
    Von Friedhelm Greis

  2. Neuer Chromecast geplant: Google will es mit Amazon und Roku aufnehmen
    Neuer Chromecast geplant
    Google will es mit Amazon und Roku aufnehmen

    Mit einem neuen Chromecast-Modell will Google im umkämpften Einsteigermarkt für Streaminggeräte gegen den Fire TV Stick und den Roku-Stick bestehen.

  3. Elektro-Pick-up: Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt
    Elektro-Pick-up
    Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt

    In einem Video wird ein neuer Cybertruck-Prototyp von Tesla im Detail gezeigt. Es stammt vermutlich aus der Gigafactory in Texas.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gainward RTX 3080 12GB 1.499€ • AMD Ryzen 9 5950X 689€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • RTX 3070 8GB 939€ • MindStar (u.a. 8GB DDR5-4800 89€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /