Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Version der NeuroPower-Desktopsuche

Superior Search 2005 unterstützt auch The Bat, Lotus Notes und AOL Communicator

Die Desktop-Suchmaschine Superior Search ist in einer neuen Fassung erschienen. Superior Search 2005 durchsucht nun neue Dateitypen und unterstützt neben Lotus Notes und AOL Communicator als bislang erstes uns bekanntes Desktop-Suchprogramm den E-Mail-Client The Bat.

Superior Search 2005
Superior Search 2005
Die Desktopsuche arbeitet sowohl auf den lokalen Festplatten als auch auf Netzwerklaufwerken und kann neben Office-Dokumenten (z.B. Word und Excel) auch HTML- und PDF-Dokumente indizieren. Neu bei der 2005er-Version ist die Fähigkeit, auch Lotus Notes, The Bat sowie den AOL Communicator zu durchforsten. Wie gehabt werden auch Dateien in Archiven (z.B. ZIP, RAR, ARJ oder TAR) gefunden.

Anzeige

Superior Search 2005
Superior Search 2005
Eine Probe-Installation zeigte, dass der Indizierungsprozess - anders als bei bisher von Golem.de ausprobierten Desktop-Suchmaschinen - zwar im Hintergrund läuft, aber nicht etwa durch ein Systray-Icon symbolisiert wird, sondern durch ein offenes Programmfenster. Scheinbar ist die Aussetzung und spätere Wiederaufnahme der Indizierung nicht möglich - man muss diesen je nach vorhandener Datenmenge unter Umständen langwierigen Prozess erst einmal vollständig durchlaufen lassen. Der Ressourcen-Verbrauch ist mit durchschnittlich 5 bis 10 Prozent allerdings gering, so dass die Indexierung im Hintergrund laufen kann.

Superior Search 2005
Superior Search 2005
Eine Vorschau der aufgefundenen Dokumente mit Texthervorhebung ist auf Knopfdruck abrufbar. Leider zeigt das Programm auch Nicht-Text-Dateien wie MP3s in der für diese Dateitypen nutzlosen Textansicht.

Zum Wiederfinden der indizierten Daten bietet Superior Search 2005 zusätzlich zur zeichengenauen Suche auch eine unscharfe Suchfunktion, die dem eingegebenen Suchbegriff ähnliche Fundstellen aufspürt. Darüber hinaus bietet die Software die Suche quer über alle Zeichensätze und bietet eine erneuerte Bedienoberfläche.

Superior Search 2005
Superior Search 2005
Im Mai 2005 soll das Service Pack 1 erscheinen, mit dem Superior Search in ähnlichen Dokumenten suchen, die Unterschiede darstellen und sogar eine sinnentsprechende Zusammenfassung der Dokumente erlauben soll. Ab Oktober 2005 will der Hersteller auch DB2 und Oracle unterstützen. Auch die derzeit in Version 2004 angebotene Linux-Version soll aktualisiert werden.

Vorerst wird nur die englischsprachige Windows-Version (6,6 MByte) von Superior Search 2005 auf der Website von NeuroPower angeboten. Die Software kostet in der Box-Version 139,- Euro, während es die Download-Version für 109,- Euro gibt. Eine 30-Tage-Testversion steht auf der Hersteller-Homepage zum Download bereit. [von Tim Kaufmann]


eye home zur Startseite
Arno Sülzler 04. Apr 2006

Die Testversion konnte keine AOL Dateien erkennen und indexieren. Der Indexierungsproze...

Egg 01. Nov 2005

Hallo Ich hab mir gerade Cygwin installiert und hab dann versucht Dateien zu kompilieren...

XHess 17. Apr 2005

Ebend! Das meine ich ja auch. Es gibt seit Jahren Tools die umsonst sind, auch zum suchen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim
  4. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (-67%) 6,66€
  3. (-50%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Auf die Reihenfolge kommt es an

    feierabend | 04:15

  2. Re: Null Kommentare? Die Mobil-Unternehmen...

    Sense8_I/On | 04:14

  3. Re: Elektro Trucks sind leiser und somit entsteht...

    User_x | 03:56

  4. Re: die alte leier

    Andre S | 02:23

  5. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    Ein Spieler | 02:21


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel