Abo
  • Services:
Anzeige

Cisco übernimmt Topspin Communications

Switch-Portfolio für Cluster- und Grid-Computing soll ausgeweitet werden

Cisco plant die Übernahme des US-Unternehmens Topspin Communications, das sich auf die Entwicklung von Server-Switches spezialisiert hat, die für Grid- und Cluster-Anwendungen sowie bei der Server-Virtualisierung zum Einsatz kommen. Derartige Geräte werden zur Zusammenstellung von einzelnen Rechnern in einem Grid-Verbund und der Anbindung von Speicherressourcen genutzt.

Die Akquisition soll Ciscos Portfolio in diesem Bereich stärken und dem Unternehmen erlauben, mehr Hardware und Software aus einer Hand anzubieten. Die Topspin-Produktlinie soll Ciscos Data-Center-Switching-Lösungen ausweiten, darunter die Ethernet-basierte Catalyst-Plattform für Internet- und Intranetanwendungen und die Multiprotokoll-Switche (Fibre Channel, FCIP, iSCSI und FICON) zur Anbindung von Storage Area Networks (SAN).

Anzeige

Cisco zahlt für Topspin ungefähr 250 Millionen US-Dollar in Cash und Aktienoptionen. Die Übernahme steht unter Vorbehalt der Behörden und soll noch vor Ende des 1. Halbjahres 2005 abgeschlossen werden.

Topspin wird in Ciscos Data Center, Switching and Wireless Technology Group eingegliedert, die von Senior Vice President Luca Cafiero geleitet wird. Topspin wurde erst im April 2000 gegründet und hat ungefähr 135 Angestellte in Mountain View in Kalifornien und in Bangalore in Indien.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  4. implexis GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 3,99€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    wlorenz65 | 04:32

  2. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 04:30

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Teebecher | 03:50

  4. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Teebecher | 03:41

  5. Re: Geht das überhaupt bei Thunderbird?

    logged_in | 03:23


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel