Abo
  • Services:
Anzeige

Acer bringt 32-Zoll-LCD-TV auf den Markt (Update)

Mit Bild-in-Bild-Anzeigefunktionen und DVI-Eingang

Acer erweitert seine Produktpalette für den Bereich Heimunterhaltung um den 32 Zoll großen LCD-Fernseher AT3201W. Das PMVA-Panel im 16:9-Format bietet eine Bildschirmauflösung von 1.366 x 768 Pixeln und ist zu PAL und SECAM kompatibel.

Acer AT3201W
Acer AT3201W
Der Fernseher verfügt über zwei übliche Bildeinblendungsfunktionen, wobei im Modus Picture-in-Picture eine Miniatur eines zweiten Bildes angezeigt wird und bei Picture-by-Picture beide Bilder nebeneinander.

Anzeige

Zur Bildverbesserung wurde eine "3D Motion-adaptive"-De-Interlacing-Funktion sowie ein 2D/3D-Kammfilter eingebaut, der die Y-Elemente (Leuchtstärke, Schwarz-Weiß-Darstellung) und C-Elemente (Chrominanz und Farbdefinition) des Videosignals voneinander trennt und so das Bildrauschen sowie die Kammeffekte bei sich schnell bewegenden Motiven reduzieren soll.

Die Bildhelligkeit soll bei 500 Nits bzw. Candela pro Quadratmeter liegen. Das Kontrastverhältnis gibt Acer mit 800:1 und die Betrachtungswinkel mit bis zu 170 Grad an. Die Reaktionszeit soll bei durchschnittlich 16 Millisekunden liegen.

Acer AT3201W
Acer AT3201W
Zur Schnittstellenausstattung gehören zwei SCART-Buchsen, ein AV-Port, je ein VGA- und DVI-Anschluss sowie PC-Audioeingänge. Das Gerät verfügt über zwei 10- Watt-Lautsprecher. Eine Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten.

Der maximale Energieverbrauch des 32-Zoll-LCDs wird mit 210 Watt angegeben. Das Gerät misst 101,8 x 61,6 x 21 cm und kann um jeweils 20 Grad nach rechts und links gedreht werden. Das AT3201W wiegt 20,7 Kilogramm und ist für die Wandmontage geeignet.

Die LCD-TVs von Acer werden mit zweijähriger Vor-Ort-Garantie ausgeliefert. Der 32-Zoll-LCD-TV AT3201W soll seit Anfang April 2005 für 1.499,- Euro angeboten werden.


eye home zur Startseite
Treadmilch 23. Nov 2010

So ein quatsch. Die beste Wahl ist ein LED TV. Die verbrauchen weniger Strom und haben...

Treadmilch 23. Nov 2010

So teuer sind die gar nicht.

Peter 14. Apr 2005

Hallo Amiga User, ich kenn sowas war selbst bis vor kurzem noch Amiga User. Bringt mir...

nixmix 14. Apr 2005

Preise: http://www.geizhals.at/deutschland/a142751.html Tests: http://hifi-forum.de...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. aia automations Institut GmbH, Amberg
  2. Munich International School e. V., Starnberg Raum München
  3. BWI GmbH, Munster
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: auf Wunsch von Sony?

    Hotohori | 06:06

  2. Re: Trailer und Werbung vor dem Film

    Hotohori | 06:04

  3. Und Unitymedia müsste separat verklagt werden ...

    M.P. | 06:02

  4. Re: Wie gehts eigentlich der Java Version?

    Hotohori | 06:00

  5. Android oder GApps

    wudu | 05:54


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel