• IT-Karriere:
  • Services:

Athlon64-Chipsatz mit HyperTransport und drei Grafikkarten

Interfaces für Parallelbetrieb von Grafikkarten nach PCIe, AGP und PCI

Das aus den bisherigen Konkurrenten ALi und UMC hervorgegangene Unternehmen ULi stellt mit der Northbridge M1695 einen interessanten Chipsatz für den Athlon64 vor. Zusammen mit weiteren Bausteinen, die per HyperTransport angebunden werden, sind drei Grafikkarten in einem PC möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

ULi-Testsystem mit drei Grafikkarten
ULi-Testsystem mit drei Grafikkarten
Laut ULi eignet sich der neue Chipsatz für alle aktuellen AMD-Sockel, also nicht nur 939 und 940, sondern auch für den durch den Sempron wiederbelebten Socket 754 (Sockel-A-Nachfolger). Die genaue Ausstattung des Chipsatzes, der aus der Northbridge M1695 und der Southbridge M1567 besteht, gab ULi noch nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. Software AG, Darmstadt

Fest steht jedoch, dass die Bausteine nicht nur an den Prozessor über HyperTransport angebunden werden, sondern auch untereinander über den schnellen Bus kommunizieren. ULi spricht dabei von einer "Tunnel-Architektur" für HyperTransport-Zugriffe, bei der sich weder die Chipsatz-Bausteine noch der Prozessor gegenseitig blockieren sollen.

Dadurch ist es auch möglich, eine PCIe-x16-Grafikkarte (über die Northbridge) und eine AGP-8x-Grafikkarte sowie eine PCI-Grafikkarte (beide über die Southbridge) in einem PC zu betreiben. ULi nennt für solche Konfigurationen unter anderem "virtuelle Realitäten" als Anwendungsgebiet.

Bisher ist noch nicht klar, wann und zu welchen Preisen Mainbords mit dem neuen Chipsatz erscheinen sollen. Mit Asus hat sich aber immerhin bereits ein bedeutender Hersteller zum Einsatz der neuen ULi-Bausteine bekannt. [von Nico Ernst]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD für 699€, MateBook X Pro 2020 13,9...
  2. 117,49€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  3. 266€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  4. (u. a. Die Bud Spencer Jumbo Box XXL (Blu-ray) für 44,97€, Das Boot - Staffel 2 (Blu-ray) für...

Neo 16. Apr 2005

Die Geschichte mit den drei Grafikkarten so markant reinzubringen ist IMHO totaler...

Mo 14. Apr 2005

Ähm, selbst mechanisch sind Sockel A und Sockel 754 völlig verschieden! Der Sockel A hat...


Folgen Sie uns
       


Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in wenigen Minuten Linux unter Windows 10 zum Laufen bringt.

Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial Video aufrufen
Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    Arbeitsschutzverordnung: Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel
    Arbeitsschutzverordnung
    Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel

    Das Bundesarbeitsministerium hat eine Verordnung erlassen, die pandemiebedingt Homeoffice für viele Arbeitnehmer zur Folge haben soll.

    1. Hardware fürs Homeoffice Nicht nur Webcams und Notebooks werden teurer
    2. Digitalisierung Für Homeoffice in Behörden fehlen Notebooks und Server
    3. DGB Massenhafter Lohndiebstahl im Homeoffice

      •  /