Abo
  • Services:

Roadmap: Pentium D kommt Ende Mai 2005

Was bisher über die ebenfalls noch für 2005 versprochene Virtualisierungstechnik Vanderpool spekuliert wurde, scheint sich nun zu bewahrheiten: Sie ist wohl auch in den aktuellen 600-Prozessoren vorhanden, aber abgeschaltet. Laut der Roadmap will Intel noch im zweiten Quartal, aber zu einem ungenannten Datum, 600er-CPUs auf den Markt bringen, die Vanderpool unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  2. thyssenkrupp Bilstein GmbH, Ennepetal

Damit steht Intels Angebot für schnelle Desktop-CPUs 2005 ziemlich klar da - massive Taktsteigerungen sind bisher nicht geplant, können aber auch nicht ausgeschlossen werden. Selbst der Pentium D soll erst mit seinem Nachfolge-Core "Presler" im ersten Quartal 2006 auf 3,4 GHz beschleunigt werden. Da Presler aber mit Strukturbreiten von 65 Nanometern gefertigt wird, bringt Intel dann für jeden Core 2 MByte Level-2-Cache auf dem Die unter. Der Pentium D und auch die Extreme Edition 840 verfügen bisher nur über 2x1 MByte. Presler durchbricht dann erstmals auch das von BMW geborgte Nummerierungsschema der Intel-Prozessoren: Er wird Nummern nach dem Schema 9xx tragen.

Prozessor Takt
Pentium D "Presler" 95x 3,4 GHz
Pentium D "Presler" 94x 3,2 GHz
Pentium D "Presler" 93x 3,0 GHz
Pentium D "Presler" 92x 2,8 GHz


Vielleicht hat sich Intel ja diesmal von Porsche inspirieren lassen. Ein Modell "911" ist jedoch noch nicht vorgesehen. [von Nico Ernst]

 Roadmap: Pentium D kommt Ende Mai 2005
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. ab 399€

andreasm 19. Mai 2005

hmm ich würde mal sagen, dass hier bald mal ne Anmeldepflicht vonnöten ist.... das ist ja...

fischkuchen 14. Apr 2005

Vielleicht liegts ja auch an der Qualität der hergestelten Prozessoren, evtl müsste man...


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
    Sky Ticket mit TV Stick im Test
    Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

    Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
    2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
    3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

      •  /