Abo
  • Services:

Earth 2160 - Neuer Veröffentlichungstermin (Update)

Echtzeitstrategiespiel erscheint im Juni 2005

Nicht mehr allzu lange warten müssen Fans der Echtzeit-Strategiespieleserie Earth, nach einiger Verspätung ist nun bekannt, wann das grafisch aufwendige Earth 2160 kommen wird. Ursprünglich sollte das von Reality Pump für Zuxxez entwickelte Spiel schon im 3. Quartal 2004 erscheinen, nun wurde von Publisher Deep Silver der Juni 2005 als Veröfffentlichungstermin genannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Earth 2160
Earth 2160
Earth 2160 ist die offizielle Fortsetzung von Earth 2140 und Earth 2150. Von Earth 2150 wurden laut Deep Silver weltweit über 1,6 Millionen Stück verkauft. Earth 2160 soll auf zwölf fremde Welten führen und lässt die drei bekannten Earth-Fraktionen - die Eurasische Dynastie, die Lunar Corporation und die United Civilized States sowie die neu hinzugekommenen Aliens - um Macht und Überleben kämpfen. Neu sind auch Söldner, die angeworben werden können. Earth 2160 soll sich durch bessere 3D-Grafik, fast beliebig kombinierbare und deshalb für Taktiker interessante Einheiten, großen Umfang und einen mächtigen Editor auszeichnen. Enthalten sein sollen vier Einzelspielerkampagnen mit je sieben Missionen und ein Skirmish-Modus mit zehn Karten sowie ein Mehrspielermodus für bis zu acht Spieler mit einer Möglichkeit, Spielstände zu speichern.

Stellenmarkt
  1. FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  2. Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart

Earth 2160
Earth 2160
Die längere Entwicklungszeit trotz eines erweiterten Teams begründete Zuxxz damals mit der detaillierten 3D-Grafik des Spiels; die Erstellung der hochauflösenden Texturen, Light- und Bump-Maps kostete mehr Zeit als ursprünglich geplant. Die zusätzliche Zeit wollte man nutzen, um das Gameplay, Balancing und die Engine zu optimieren. Earth-2160-Projektleiter Mirek Dymek beim Entwickler Reality Pump Studios erklärte im Dezember 2004: "Das Spiel ist fertig, wenn es fertig ist. Wir werden nicht dem ärgerlichen Trend folgen und halbfertige Spiele veröffentlichen."

Bisher war nur bekannt, dass Earth 2160 im 2. Quartal 2005 kommt, als konkreter Termin wurde nun von der auf den Spielevertrieb konzentrierten Koch-Media-Tochter Deep Silver der 3. Juni 2005 genannt. Das Windows-Spiel soll auf DVD erscheinen und setzt Windows 2000/XP sowie einen PC ab 1,5-GHz-Prozessor, mindestens 512 MByte Arbeitsspeicher und eine DirectX-8.1- bzw. für volle Grafikqualität eine schnelle DirectX-9-Grafikkarte voraus.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

ck (Golem.de) 26. Apr 2005

So, nun hab ich die alten Screens von Earth 2160 durch neue ersetzt. Gruss, Christian...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
    2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
    3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

      •  /