Abo
  • Services:

Neues von Jagged Alliance 3D

Erste Screenshots zum pausierbaren Echtzeitstrategiespiel

Mit Jagged Alliance 3D entwickelt das russische Entwicklerstudio MiST Land South den ersten in 3D-Grafik gehaltenen Teil der Jagged-Alliance-Serie. Das ist soweit nichts Neues, doch Game Factory Interactive hat das PC-Strategiespiel nun offiziell angekündigt und Screenshots veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Jagged Alliance 3D
Jagged Alliance 3D
Jagged Alliance 3D (JA3D) spielt an der Westküste Afrikas und dem Spieler obliegt es, die Atommacht-Gelüste eines afrikanischen Regimes zu dämpfen, das sich durch Überfallen eines Nachbarstaates die nötigen Ressourcen verschafft hat. Es gilt, im Auftrag der Ex-Regierung des übernommenen Landes die Invasoren zu vertreiben - und einen verdeckten Guerilla-Krieg zu führen.

Stellenmarkt
  1. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  2. KÖTTER Services, Essen

JA3D soll mit einer DirectX-9-Grafik-Engine aufwarten, welche voraussichtlich auch im irgendwann später kommenden Jagged Alliance 3 verwendet wird. Die 3D-Welt von JA3D sollen Strände, Ebenen, Dschungel, Berge und Städte auch mit mehrstöckigen, erforschbaren Hochhäusern bieten. Neben realistisch animierten und nicht identisch aussehenden Charakteren wird JA3D laut den Entwicklern mit vielen Details in und außerhalb von Gebäuden aufwarten - auch bei der Vegetation will man viel Abwechslung und gut aussehende 3D-Graslandschaften bieten.

Jagged Alliance 3D
Jagged Alliance 3D
Obwohl Jagged Alliance 3D eine Kampagne aus Jagged Alliance 2 und eine sehr ähnliche Benutzeroberfläche mit sich bringen wird, soll es kein rundenbasiertes Strategiespiel mehr sein. Stattdessen wird es ein Echtzeitstrategiespiel mit Pausefunktion, so dass weniger hektische Strategen weiterhin zum Zuge kommen. Die insgesamt 20 Missionen bzw. Level bestehen aus 12 Kernmissionen und 8 zusätzlichen, optionalen Missionen. Löst man Letzere, so soll es einfacher werden, ans Ziel zu kommen. Game Factory Interactive verspricht, dass die JA3D-Missionen dabei nicht in langweilige Routine ausarten, sondern das Gameplay stets dynamisch bleibt.

Gesteuert werden bis zu sechs Söldner und mit diesen müssen pro Mission alle Gegner ausgeschaltet werden, um eine Mission zu bestehen. Mit dem verdienten Geld, damit zu kaufender Ausrüstung, dem Anheuern weiterer Söldner und der gesammelten Erfahrung der einzelnen Charaktere sollen diese immer besser werden. Einen Rollenspielteil gibt es also auch in JA3D.

In Russland hofft Game Factory Interactive, das 3D-Strategiespiel im Laufe des dritten Quartals 2005 ausliefern zu können. Wann das Spiel nach Europa kommt, konnte der Publisher gegenüber Golem.de noch nicht angeben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

Father Sergio 08. Mai 2005

schaut euch mal die screenshots an, vielversprechend denke ich! http://www.strategyfirst...

tCfkaDA 18. Apr 2005

wieso ? es gibt doch http://dosbox.sourceforge.net http://www.scummvm.org/

Pepepepeter 14. Apr 2005

@Zapp da muss ich dir zustimmen. Meiner Meinung nach muss ein Spiel auch gar nicht nicht...

Klaus 14. Apr 2005

Schade. * Pausierendes Echtzeitspiel. Es ist also deutlich weniger einfach, die Leute...

Putzl 14. Apr 2005

Obwohl Silent Storm zum Ende hin mit den "Mechs" schlecht geworden ist, ohne die ist es...


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    Nasa: Wieder kein Leben auf dem Mars
    Nasa
    Wieder kein Leben auf dem Mars

    Analysen von Kohlenwasserstoffen durch den Marsrover Curiosity zeigten keine Hinweise auf Leben. Dennoch versucht die Nasa mit allen Mitteln, den gegenteiligen Eindruck zu vermitteln.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


        •  /