Abo
  • Services:
Anzeige

Neues von Jagged Alliance 3D

Erste Screenshots zum pausierbaren Echtzeitstrategiespiel

Mit Jagged Alliance 3D entwickelt das russische Entwicklerstudio MiST Land South den ersten in 3D-Grafik gehaltenen Teil der Jagged-Alliance-Serie. Das ist soweit nichts Neues, doch Game Factory Interactive hat das PC-Strategiespiel nun offiziell angekündigt und Screenshots veröffentlicht.

Jagged Alliance 3D
Jagged Alliance 3D
Jagged Alliance 3D (JA3D) spielt an der Westküste Afrikas und dem Spieler obliegt es, die Atommacht-Gelüste eines afrikanischen Regimes zu dämpfen, das sich durch Überfallen eines Nachbarstaates die nötigen Ressourcen verschafft hat. Es gilt, im Auftrag der Ex-Regierung des übernommenen Landes die Invasoren zu vertreiben - und einen verdeckten Guerilla-Krieg zu führen.

Anzeige

JA3D soll mit einer DirectX-9-Grafik-Engine aufwarten, welche voraussichtlich auch im irgendwann später kommenden Jagged Alliance 3 verwendet wird. Die 3D-Welt von JA3D sollen Strände, Ebenen, Dschungel, Berge und Städte auch mit mehrstöckigen, erforschbaren Hochhäusern bieten. Neben realistisch animierten und nicht identisch aussehenden Charakteren wird JA3D laut den Entwicklern mit vielen Details in und außerhalb von Gebäuden aufwarten - auch bei der Vegetation will man viel Abwechslung und gut aussehende 3D-Graslandschaften bieten.

Jagged Alliance 3D
Jagged Alliance 3D
Obwohl Jagged Alliance 3D eine Kampagne aus Jagged Alliance 2 und eine sehr ähnliche Benutzeroberfläche mit sich bringen wird, soll es kein rundenbasiertes Strategiespiel mehr sein. Stattdessen wird es ein Echtzeitstrategiespiel mit Pausefunktion, so dass weniger hektische Strategen weiterhin zum Zuge kommen. Die insgesamt 20 Missionen bzw. Level bestehen aus 12 Kernmissionen und 8 zusätzlichen, optionalen Missionen. Löst man Letzere, so soll es einfacher werden, ans Ziel zu kommen. Game Factory Interactive verspricht, dass die JA3D-Missionen dabei nicht in langweilige Routine ausarten, sondern das Gameplay stets dynamisch bleibt.

Gesteuert werden bis zu sechs Söldner und mit diesen müssen pro Mission alle Gegner ausgeschaltet werden, um eine Mission zu bestehen. Mit dem verdienten Geld, damit zu kaufender Ausrüstung, dem Anheuern weiterer Söldner und der gesammelten Erfahrung der einzelnen Charaktere sollen diese immer besser werden. Einen Rollenspielteil gibt es also auch in JA3D.

In Russland hofft Game Factory Interactive, das 3D-Strategiespiel im Laufe des dritten Quartals 2005 ausliefern zu können. Wann das Spiel nach Europa kommt, konnte der Publisher gegenüber Golem.de noch nicht angeben.


eye home zur Startseite
Father Sergio 08. Mai 2005

schaut euch mal die screenshots an, vielversprechend denke ich! http://www.strategyfirst...

tCfkaDA 18. Apr 2005

wieso ? es gibt doch http://dosbox.sourceforge.net http://www.scummvm.org/

Pepepepeter 14. Apr 2005

@Zapp da muss ich dir zustimmen. Meiner Meinung nach muss ein Spiel auch gar nicht nicht...

Klaus 14. Apr 2005

Schade. * Pausierendes Echtzeitspiel. Es ist also deutlich weniger einfach, die Leute...

Putzl 14. Apr 2005

Obwohl Silent Storm zum Ende hin mit den "Mechs" schlecht geworden ist, ohne die ist es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  2. bib International College, Paderborn, Bielefeld
  3. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  4. Continental AG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (-10%) 53,99€
  3. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  2. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  3. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  4. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  5. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  6. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  7. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  8. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  9. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  10. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Nerds

    jacki | 08:12

  2. Re: Ist doch alles "kostenlos"

    raskani | 08:08

  3. Re: Diesen Test können wir leider nicht durchführen.

    KingTobi | 08:08

  4. Re: VR ist tot

    Dwalinn | 08:07

  5. Re: Überlebenschance

    chefin | 08:07


  1. 07:38

  2. 20:00

  3. 18:28

  4. 18:19

  5. 17:51

  6. 16:55

  7. 16:06

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel