Abo
  • Services:

Futuristisches Maus-Design von Sony mit Teflon-Beschichtung

Runde Maus mit großer Oberfläche

Sony bringt in Japan Ende April 2005 eine Maus auf den Markt, die sich optisch deutlich von ihren Artgenossen unterscheidet. Böse Zungen behaupten gar, die VGP-UMS50 sehe aus wie eine zertretene Getränkedose.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony VGP-UMS50
Sony VGP-UMS50
Das fast parallelogrammartig verschobene Gehäuse der optischen 800-dpi-Maus ist an der Unterseite mit PTFE Fluorokarbon beschichtet, was man handelsüblich eher unter dem Namen Teflon kennt. Durch diese Beschichtung soll die Maus besonders gut auf Oberflächen gleiten können.

Stellenmarkt
  1. Abbott Informatics Germany GmbH, Witten
  2. Helmsauer IT Solutions GmbH, Nürnberg

Sony VGP-UMS50
Sony VGP-UMS50
Auf der großzügig bemessenen Mausoberfläche prangt an vorderster Front ein Mausrad sowie die beiden Taster, die unterhalb einer ringförmigen Struktur, die die gesamte obere Platte umläuft, untergebracht sind. Das Mausdesign soll laut Sony-Japan besonders ergonomisch sein und der Handermüdung vorbeugen.

Die Maus misst 61 x 37 x 113 mm und wiegt rund 90 Gramm. Die Sony VGP-UMS50 wird per USB 2.0 an den Rechner angeschlossen und soll in Japan ab dem 24. April 2005 in den Handel kommen. Einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

Thomas$$$ 17. Jan 2008

Ihr habt keine ahnung ihr spastis !!! Kanns sein das ihr noch nie was von Sony...

flasherle 15. Apr 2005

Da hört man mal wieder ganz deutlich den neid hervor...

Martin F. 14. Apr 2005

Wieso schrecklich? Bei USB geht wenigstens Hot-Plugging. Und man kann auch mehrere...

The Judge 14. Apr 2005

Kommt einzig und allein drauf an wie viel Strom du da reinjagst! :) Dann steht einem...

nabohi 13. Apr 2005

Alles eine Frage der Bedienung. Klar das man als Grobmotoriker so seine Probleme hat...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /