Abo
  • Services:
Anzeige

Studie: Tekki-Generation ist älter, als man denkt

Online-Spiele angeblich unbeliebt, MMS wird kaum genutzt

Die "Heavy User" neuer Endgeräte und Dienste sind weit älter als bisher angenommen und überwiegend zwischen 30 und 49 Jahre alt. Die als "Tekkis" bezeichneten Nutzer verwenden das Internet gern und häufig bevorzugt für ihre Kaufentscheidung, so das Kernergebnis einer Trendstudie von Interone Worldwide, der internationalen Multi-Channel-Agentur der BBDO-Gruppe, die im März 2005 unter 1.000 Konsumenten im Alter von 14 bis 49 Jahren durchgeführt wurde.

Hatte man bislang vermutet, dass die Nutzung neuer Technologien vor allem eine Sache von jungen Verbrauchern sei, zeigt die aktuelle Studie ganz klar, dass die Trendsetter unter den "Tekkis", so Interone, bereits im Alter von 30 bis 49 sind. 54 Prozent aller Befragten nutzen mindestens zwei neue Endgeräte und zwei neue interaktive Dienste oft beziehungsweise regelmäßig. Mit 60 Prozent stellen die Konsumenten über 30 Jahre den Hauptanteil an "Heavy Usern" bei der Nutzung von Endgeräten und Diensten. Während die 14- bis 29-Jährigen vor allem MP3-Player nutzen und in Online-Communitys ihre Zeit verbringen, zeigen die über 30-Jährigen eine Vorliebe für DVD-Rekorder und digitales Fernsehen, so die Studie.

Anzeige

Rund 90 Prozent der Befragten verfügen über mindestens ein "Endgerät", wobei das Multimedia-Handy vorne liegt, gefolgt vom MP3-Player und Spielekonsolen. 54 Prozent aller Befragten besitzen mindestens zwei Geräte, 35 Prozent sogar mindestens drei. Das Handy ist in der Nutzung fest im Alltag integriert, während MP3-Player und Spielekonsolen klare Freizeitfavoriten seien, was auch wenig verwundert.

Die meiste Zeit im Internet verbringen die Konsumenten mit Einkäufen und Auktionen. Danach folgen "Community-Services" als beliebteste Plattform. Nur 5 Prozent aller Befragten nutzen Musik-Downloads sehr oft. Allerdings zeigt sich bei diesem Thema und bei der Community-Nutzung am stärksten ein Unterschied der Generationen: 22 Prozent der 14- bis 29-Jährigen nutzen Download-Dienste häufig, 42 Prozent Community-Angebote. Bei den 30- bis 49-Jährigen sind es hingegen nur 11 Prozent beziehungsweise 24 Prozent.

Fast die Hälfte der Frauen (46 Prozent) greift nie auf Downloads von Musik und Videos zurück, während nur 29 Prozent der Männer darauf verzichten. Der Interone-Studie zufolge sind Online-Spiele wenig beliebt, während Video-on-Demand und digitales Fernsehen im Moment noch an der Verfügbarkeit scheitern.

Hingegen hat sich das Internet als Informationsmedium fest etabliert. Bei den "Tekkis" rangiert es mit 99 Prozent sogar vor der TV-Nutzung mit 87 Prozent. Weit abgeschlagen sind mit 8 Prozent mobile Portale und mobile Websites. Trotz der hohen Verbreitung und Beliebtheit von Multimedia-Handys werden die Angebote der Provider und Netzbetreiber hier aber nicht genutzt. Selbst das durch Werbung stark gepushte MMS schneidet schlecht ab: 52 Prozent der Befragten nutzen dieses Angebot nie.


eye home zur Startseite
LC 14. Apr 2005

Die Generation der C64 und Amiga-Nutzer wird halt auch älter. Die Begeisterung für neue...

Applebred 13. Apr 2005

"Umfragemilieu" lol Ich glaube eh, das es noch sehr hohe Dunkelziffern gibt. Die meisten...

Spite 13. Apr 2005

...und das MMS funzt gar nicht richtig, ich habe es zum ausprobieren ein paar freunde...

Alphager 13. Apr 2005

Wie wahr, wie wahr !



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  3. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (-50%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Wow und....Ehm...

    sofries | 07:34

  2. Re: "Versemmelt"

    Jesper | 07:18

  3. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Hotohori | 06:33

  4. Re: "nicht weit weg"

    Hotohori | 06:20

  5. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    countzero | 06:00


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel