Abo
  • Services:
Anzeige

Steht der offizielle Start von Gmail bevor?

Googles E-Mail-Dienst erhält deutsche Oberfläche

Google hat dem E-Mail-Dienst Gmail eine deutschsprachige Oberfläche verpasst, so dass sich alle Funktionen und Einstellungen nun auf Wunsch in deutscher Sprache präsentieren. Mit der Lokalisierung von Gmail könnte das Ende des Beta-Tests von Gmail in greifbare Nähe rücken und der Dienst bald für jedermann zur Verfügung stehen.

Gmail deutsch
Gmail deutsch
Neben der englischen und nun auch deutschen Oberfläche kann Gmail ab sofort auch in weiteren Sprachen verwendet werden. So unterstützt der Dienst die Sprachen Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Japanisch, Koreanisch und Chinesisch. Die gesamte Gmail-Oberfläche kann also in den genannten Sprachen genutzt werden, was sich in den Gmail-Einstellungen umstellen lässt.

Anzeige

Gmail deutsch
Gmail deutsch
Bis zum offiziellen Start von Gmail hat bislang gefehlt, dass die Gmail-Oberfläche auch in einer anderen als nur der englischen Sprache angeboten wurde. Mit der nun vorgenommenen Lokalisierung könnte der offizielle Start von Gmail daher nun näher rücken. Erst vor einigen Wochen wurde der Gmail-Test massiv ausgeweitet und kurz darauf hat Google Gmail-Interessenten gezielt eingeladen, womit gezielt eine stärkere Last erzeugt und der Dienst unter größerer Belastung getestet wurde.

Gmail deutsch
Gmail deutsch
Derzeit befindet sich Gmail aber weiterhin im Beta-Test, so dass man nach wie vor nur auf Einladung ein Gmail-Konto erhält, da es eben noch keine reguläre Registrierung gibt. Gmail-Nutzer können Interessenten einladen, damit diese den Dienst nutzen können. Ein genauer Starttermin von Gmail für die Allgemeinheit ist nicht bekannt.

Bereits im April 2004 veröffentlichte Golem.de einen Testbericht zu Gmail, der die Besonderheiten des E-Mail-Dienstes beschreibt und analysiert. Seitdem wurde Gmail um eine POP3-Funktion erweitert und der Speicherplatz wurde von 1 GByte auf nun 2 GByte aufgestockt.


eye home zur Startseite
Mustafa Uzunali 07. Feb 2007

stephanie 20. Mär 2006

hi! ich möchte auch eine Gmail eine einladung :) Das wär echt super! Danke, lg stephanie...

tezla 19. Mär 2006

dazu musst du deine mom. email rausgeben sonst gibts keine einladung ;-)

Ciara 26. Sep 2005

Hey, hätte auch gern eine Einladung zum gmail...biittte, jemand noch eine übrig? Wär echt...

thegreycat 25. Aug 2005

Ich hätte gerne ein Account! Hat noch jemand eins? Warum bekommt man den Account...


Fletcher's Weblog / 13. Apr 2005

Gmail spricht deutsch



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HEKUMA GmbH, Hallbergmoos
  2. IFA Group, Haldensleben
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch 300...

    F.o.G. | 01:00

  2. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    plutoniumsulfat | 01:00

  3. Re: Spionageflugzeug ist lustig.

    ThomasSV | 00:57

  4. Re: Bin seit 2006 dabei

    BrittaRice | 00:54

  5. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    positron | 00:53


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel