• IT-Karriere:
  • Services:

Auch AOpen bringt GeForce 6800 Ultra mit 512 MByte

Dank SLI-Unterstützung auch im Doppel einsetzbar

Auch AOpen hat nun eine GeForce-6800-Ultra-Grafikkarte mit 512 MByte Videospeicher für anspruchsvolle Grafikanwendungen und die Hand voll bisher davon Gebrauch machen könnenden 3D-Spiele angekündigt. Der Präsident des Hardware-Herstellers, Bernie Tsai, bezeichnet die neue Aeolus 6800Ultra-DVD512 als eines von AOpens "Killerprodukten" für das Jahr 2005.

Artikel veröffentlicht am ,

Die PCI-Express-Grafikkarte AOpen Aeolus 6800Ultra-DVD512 taktet ihren Grafikchip GeForce 6800 Ultra mit 400 MHz und die 512 MByte GDDR3-Speicher mit 525 MHz (effektiv 1050 MHz). Monitore lassen sich über zwei DVI-Ausgänge bzw. zwei DVI-nach-VGA-Adapter anschließen und getrennt ansteuern. Außerdem gibt es auch den üblichen Fernsehausgang - nur auf einen Video-Eingang verzichtete AOpen. Mitgeliefert werden auch ein HDTV-Kabel sowie ein Stromkabel für die benötigte zusätzliche Versorgung durch das PC-Netzteil. Die beiliegenden Spiele - Spellforce und das betagte Arx Fatalis - nutzen den großen Grafikspeicher nicht aus, hier wären Doom 3, Half-Life 2 oder Vergleichbares als Dreingabe sinnvoller gewesen.

Aeolus 6800Ultra-DVD512
Aeolus 6800Ultra-DVD512
Stellenmarkt
  1. Wacker Neuson SE, München
  2. VON RUEDEN Partnerschaft von Rechtsanwälten, Berlin

AOpen spricht davon, die erste GeForce-Grafikkarte mit 512 MByte Grafikspeicher auszuliefern, zumindest mit einer Ankündigung einer 6800 Ultra mit derart viel Speicher waren Gainward und andere Nvidia-Partner wie z.B. XFX schneller. Deren 512-MByte-Karten scheinen aber im Online-Handel noch nicht erhältlich zu sein.

Die AOpen Aeolus 6800Ultra-DVD512 soll ab Anfang Mai 2005 für 777,- Euro erhältlich sein, das derzeit günstigste Angebot einer solchen GeForce 6800 Ultra. Wer das nötige Kleingeld hat, kann übrigens auch zwei der neuen Karten in einem SLI-System im Doppelpack betreiben - dass aber selbst einzelne High-End-Karten bei Kunden selten zu finden sind, zeigt Valves aktuelle automatische Kundenumfrage.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

GiGa 05. Mai 2005

Du kannst ja gar nichts :P

.Sin. 14. Apr 2005

ganz einfach, der TintenTOD.

noquarter 13. Apr 2005

*g* verfällt der Wert deiner "Trommel" auch so schnell wie der Wert dieser Grafikarte? Ne...


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /