Zweite Test-Version des Fedora Core 4 erschienen

Fedora nun auch für PowerPC und mit KDE 3.4 sowie GNOME 2.10

Red Hats Fedora-Projekt hat die zweite Test-Version der kommenden Ausgabe der Community-Linux-Distribution Fedora Core veröffentlicht. Mit der neuen Version bietet Fedora nun auch direkte Unterstützung für PowerPC-Systeme, wartet in der Vorabversion aber noch mit vielen weiteren Neuerungen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

So kommt Fedora Core 4 Test 2 mit den aktuellen Desktops GNOME 2.10 und KDE 3.4.0, Firefox liegt in der Version 1.0.2 bei. OpenOffice.org will man offenbar in der Version 2.0 aufnehmen, entsprechend ist aktuell die Version 1.9.89 zu finden.

Noch handelt es sich bei Fedora Core 4 Test 2 um eine Vorabversion, vor dem Einsatz auf Produktiv-Systemen wird ausdrücklich gewarnt. Die Distribution kann zu Testzwecken ab sofort für die Plattformen x86, x86_64 und PowerPC heruntergeladen werden und steht auch auf diversen Mirrors zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kevin Streit 22. Apr 2005

Also OOo2 ist absolut nicht stable. Ich habe jetzt meine Abschlussarbeit darauf...

Windolf... 13. Apr 2005

Wie immer gibt es nichts zu bemängeln, selbst in den Betastadien sind UNIX und...

Wanda 13. Apr 2005

Eclipse ist zuzueglich einiger Plugins enthalten.

tachauch 13. Apr 2005

Denn es ist zu erwarten, dass sich noch fast jedes packet ändern wird, wenn auch nur...

mthie 13. Apr 2005

Also ich muss sagen, dass ich sonst auf Gentoo abfahre, aber ich hab mir letztens mal...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazon, Apple, Google
Die EU macht ernst mit der Plattformregulierung

Die stärkere Regulierung von großen IT-Plattformen rückt näher. Die EU-Mitgliedstaaten unterstützen weitgehend die Pläne der EU-Kommission.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Amazon, Apple, Google: Die EU macht ernst mit der Plattformregulierung
Artikel
  1. Studie: Jede siebte Onlinebestellung wird zurückgeschickt
    Studie
    Jede siebte Onlinebestellung wird zurückgeschickt

    In einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom gaben Handelsunternehmen an, dass die steigenden Retouren das Geschäft belasteten. Sie hoffen auf KI.

  2. S9U fürs Homeoffice: Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor
    S9U fürs Homeoffice
    Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor

    Der S9U ist Samsungs neuer 32:9-Bildschirm. Er integriert USB-C mit 90 Watt Power Delivery und einen KVM-Switch. Das Panel schafft 120 Hz.

  3. XTurismo: Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro
    XTurismo
    Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro

    Wo auch immer man sie fliegen dürfen wird, Multikopter für den Personentransport sind im Kommen. Dieses Flugobjekt stammt aus Japan.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • PS5 Digital Edition + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Switch OLED + Metroid Dread 399€ • Kingston 1TB PCIe-SSD 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate (u. a. Apacer 960GB SATA-SSD 82,90€) [Werbung]
    •  /