Abo
  • Services:
Anzeige

Intitiative gegen Lücken in der Breitband-Versorgung

Airdata und DNS:NET startet Initiative "Deutschland will!"

Unter der Schirmherrschaft des CDU-Bundestagsabgeordneten Elmar Müller hat die Airdata AG zusammen mit ihrem Partner DNS:NET heute die Initiative "Deutschland will!" gestartet, gefördert durch den Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V. (VATM) und die Telefónica Deutschland GmbH.

Deutschland sei in Sachen Breitband-Internetzugänge unterversorgt, begründet Airdata-Vorstand Christian Hoening die Initiative, die passenderweise in Berlin-Friedrichshain vorgstellt wurde. Denn der Berliner Kiez gehört zu den so genannten OPAL-Regionen, in denen eine DSL-Versorgung Mangelware ist, auch wenn die Telekom bei entsprechender Nachfrage hier langsam die Glasfaser-Leitungen mit Kupferadern überbaut.

Anzeige

Die Initiative "Deutschland will!" soll nun auf das Problem einer mangelnden Breitband-Versorung aufmerksam machen und eine "Bedarfslandkarte" erstellen, für die sich insbesondere Kommunen, aber auch interessierte Unternehmen und Bürger registrieren können.

So will man auch auf Alternativen zu DSL hinweisen, denn die Technik stehe etwa 10 bis 20 Prozent aller Kunden nicht zur Verfügung, was gerade für die Entwicklung der mittelständischen Wirtschaft, aber auch für Bildungseinrichtungen wie Universitäten, Schulen oder Weiterbildungsinstitute ein Problem darstellt.

Eine Alternative sei hier eben PortableDSL von Airdata und DNS:Net, das aber ebenfalls nur punktuell verfügbar ist und auf Grund hoher Latenzzeiten zudem nicht für alle Anwendungen geeignet ist. Das per 2,6-GHz-Funk arbeitende PortableDSL kostet nach einmaliger Einrichtungsgebühr von 100,- Euro einmalig 149,- Euro für das Modem, monatlich rund 15,- Euro für die 128/64-kbps-Flatrate und 25,- Euro für die 1.024/128-kbps-Flatrate. Studenten zahlen jeweils 5 Euro weniger.

Die geplante "Bedarfslandkarte" soll aufdecken, wo Versorgungslücken bestehen und wo eine entsprechende Nachfrage herrscht.


eye home zur Startseite
FIAE 13. Apr 2005

Primär-Multiplex-Anschluss *lol*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy S8 499,00€, PS4 inkl. FIFA 18 und 2 Controllern 279,00€)
  2. bis zu 41% reduziert (u. a. Samsung 27 Zoll Curved 177€)
  3. 44,99€ statt 60,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  2. Unitymedia

    Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  3. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  4. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  5. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  6. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  7. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  8. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  9. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  10. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Sackgasse fürs Hirn

    McTristan | 13:15

  2. Re: Mein Rechner bootet nicht mehr

    triplekiller | 13:15

  3. Altkunden von Unitymedia sei der Wechsel nach...

    M.P. | 13:15

  4. Re: Anwendungsbeispiel Leistungsschwaches...

    Tet | 13:14

  5. Finde ich gut

    DY | 13:14


  1. 12:57

  2. 12:42

  3. 12:23

  4. 11:59

  5. 11:50

  6. 11:34

  7. 11:20

  8. 11:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel