Abo
  • Services:

Sage Office Line 3.3: ERP-Lösung für den Mittelstand

Software in zahlreichen Punkten erweitert und verbessert

Sage bietet seine ERP-Lösung für den Mittelstand - die Sage Office Line - nun in der Version 3.3 an. Diese bietet einige neuen Funktionen sowie zahlreiche kleine Verbesserungen auf Anregung von Kunden.

Artikel veröffentlicht am ,

So präsentiert sich die Office Line 3.3 mit einer neuen Oberfläche, die eine verbesserte Ergonomie sowie eine besseren Integration in Microsoft Office 2003 verspricht. Zudem unterstützt die Software nun auch internationalen Bilanzierungsrichtlinien, so dass sich Jahresabschlüsse nach IAS, IFRS oder US-GAAP erstellen lassen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Eine wichtige Neuerung in der Warenwirtschaft der Office Line ist die Funktion "Automatischer Zubehör- und Folgeartikel". Diese unterstützt den Anwender im Verkaufsprozess, indem sie automatisch passende Zubehörartikel anbietet oder bei Bedarf direkt hinzufügt. Ebenfalls erweitert wurde die Office Line Produktion, eine integrierte und auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelständischen Fertigungsunternehmen zugeschnittene PPS-Lösung.

Die Sage Office Line ist seit zehn Jahren am Markt und wird in Deutschland von mehr als 11.000 kleinen und mittelständischen Unternehmen eingesetzt, so der Hersteller. Basis der Software sind Module für Betriebsabrechnung und Warenwirtschaft, der Ausbau zu einem vollständigen ERP-System mit Customer-Relationship-Management und Fertigungssteuerung ist aber möglich.

Kunden, die noch mit einer Version 2.x der Office Line arbeiten, sollen die neue Version zu einem Sonderpreis erwerben können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  2. (heute u. a. Xbox Game Pass 3 Monate für 19,99€, Steelbooks wie Spider-Man Homecoming Blu-ray...
  3. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)

gorilla2112 06. Jun 2011

Hallo Mitch, besteht die Möglichkeit, daß Sie mir die Kontaktdaten Ihres zweiten...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /