Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Valve-Umfrage: Intel-CPUs bei Spielern hoch im Kurs

Online-Befragung zur Hardware-Ausstattung der Gamer

Valve Software hat die aktuelle Ausgabe seiner jährlichen Abfrage der Hardware-Ausstattung seiner Kunden vorgelegt. Demnach legt Intel etwas zu, AMD-Prozessoren sind jedoch weiter beliebt bei den Spielern. Bei den Grafikkarten führt Nvidia.

Bereits seit drei Jahren fragt Valve über seine Online-Plattform Steam auf freiwilliger Basis die Hardware-Konfiguration der Spieler ab. Die Ergebnisse gelten als recht zuverlässig, da die Daten nicht selbst eingegeben, sondern von einem Programm automatisch ermittelt werden. Auch die Basis von diesmal 804.905 abgefragten Rechnern dürfte Trends klar erkennen lassen.

Anzeige

So setzen Gamer verstärkt auf Intel-Prozessoren. 52,38 Prozent der Spieler haben "Intel Insider", im Vorjahr waren es noch 51,17. Damit konnte Intel seinen Marktanteil nur leicht steigern, aktuell setzen aber weiterhin 47,61 Prozent der Valve-Spieler auf AMD-CPUs, gegenüber 48,83 Prozent im Vorjahr. Das Rennen zwischen Athlon 64 und Pentium 4 läuft bei den Spielern also weiterhin Kopf an Kopf.

Die teuren Extreme Editions und der Athlon FX, beworben als Gamer-CPUs, spielen dabei aber kaum eine Rolle. Nur 12,77 Prozent der Befragten haben einen Prozessor mit mehr als 3 GHz, der "sweet spot" liegt weiterhin bei Takten zwischen 2,0 und 2,3 GHz: 22,71 Prozent der Spieler verfügen über eine CPU mit dieser Geschwindigkeit.

Auch wenn ATI mit der X-Serie der Radeon-Grafikchips in vielen Tests Erfolge feiern konnte, ist Nvidia immer noch der beliebteste Hersteller von Grafikprozessoren bei Gamern. Bei 51,01 der Valve-Kunden steckt eine Nvidia-Karte im Rechner, ATI folgt dichtauf mit 41,47 Prozent. Auf dem dritten Platz folgt schon die integrierte Grafik der 800/900-Chipsätze von Intel, mit 2,53 Prozent aber weit abgeschlagen.

Dass Spieler eher langsam aufrüsten zeigt sich darin, dass Radeon 9800 und Radeon 9600 ingesamt noch bei über 21 Prozent der Spieler ihren Dienst tun und damit die verbreitetsten Grafikkarten sind. Noch stärker sieht man dies allerdings bei den dahinter folgenden Kandidaten: Mit 8,36 Prozent liegen Karten mit Nvidias schwachem GeForce FX 5200 auf Platz drei, Platz vier belegt mit 8,32 Prozent gar der betagte GeForce4 MX - beides Karten, die nicht leistungsfähig genug sind, um damit Spiele wie Half-Life 2 mit allen Optionen darstellen zu können.

Kaum Änderungen gibt es auch bei der Speicherausstattung: 256 bis 512 MByte haben 45,5 Prozent der Spieler, 512 bis 1 GByte aber immerhin schon 38,37 Prozent. Alarmierend ist unter Sicherheits-Aspekten, dass nur 66,28 Prozent ihr Windows XP schon auf SP2 aktualisiert haben - ingesamt spielen über 95 Prozent mit Windows XP.

Die Einzelergebnisse der Befragung sind unter steampowered.com zu finden. [von Nico Ernst]


eye home zur Startseite
Schau ma moi 06. Mai 2005

aber wenn du genau hinschaust fällt dir vielleich auf das dies erst ab einer Auflösung...

Applebred 14. Apr 2005

Bist du krank? Das hört sich ja fast nach Pro-Microsoft an! Willst du ungedingt nen...

ROFL 13. Apr 2005

nur mal so aus langeweile: <°(((((<<

ROFL 13. Apr 2005

sehe da nicht viel substanz in dem post. das ist schon eher rumgetrolle.

ROFL 13. Apr 2005

die meisten gepatchten sachen sind eh unnötiger unsinn, den man direkt nach der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Morrowind PC/Konsole für 15€ und Prey PS4/XBO für 15€)
  2. 66€
  3. (u. a. Honor 8 für 279€)

Folgen Sie uns
       

  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Micha12345 | 22:44

  2. Re: kaum hat man sich

    M_Q | 22:44

  3. Re: Preis

    ArcherV | 22:40

  4. "Qualität" ... aus einer Blechdose

    Poison Nuke | 22:38

  5. Re: Was ist denn 1&1?

    Dingens | 22:37


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel