• IT-Karriere:
  • Services:

Adobe Reader 7 nun offiziell erschienen

Aktuelle Version von Adobes PDF-Client auch wieder für Linux verfügbar

Adobe hat den Adobe Reader 7.0 für Linux nun offiziell veröffentlicht. Zuvor stand bereits eine zunächst nicht als solche erkennbare Vorabversion zum Download bereit. Mit der nun veröffentlichten Version bietet Adobe seine Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten nun auch wieder in einer aktuellen Version für Linux an, denn der Adobe Reader 6.0 war nie für Linux erschienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Adobe Reader 7 für Linux reagiere man auf die Nachfrage von Kunden, so Adobe. Viele Nutzer würden darüber den Brückenschlag zwischen Windows und Linux suchen. Dabei stattet Adobe auch die Linux-Version mit einer Yahoo-Suche aus.

Adobe Reader 7 für Linux
Adobe Reader 7 für Linux
Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam, Chemnitz
  2. über Hays AG, Thüringen

Darüber hinaus unterstützt der Adobe Reader 7 einige neue Funktionen, die Adobe mit Acrobat 7.0 eingeführt hat und als "Adobe Intelligent Document Platform" bezeichnet werden. Unter anderem können verschlüsselte PDFs ab Acrobat 7.0 erstmals auch mit einem Ablaufdatum versehen werden, ab dem sie auch mit korrektem Passwort nicht mehr geöffnet werden können. Zudem zeichnet sich die neue Linux-Version durch eine deutlich höhere Geschwindigkeit bei der Anzeige von PDF-Dateien aus.

Der Adobe Reader 7.0 für Linux unterstützt offiziell nur Novells Suse Linux und Red Hat Linux und kann ab sofort heruntergeladen werden. Dabei steht auch ein normales ".tar.gz-Archiv" zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

db 13. Apr 2005

f847ce21e5d871837f2dc1d2f1baf9a9 AdbeRdr70_linux_enu_FINAL.tar.gz...

moikenindekoiken 12. Apr 2005

Hier wird also tatsächlich über PDF-Betrachtungssoftware diskutiert?! Ist der Acrobat...

MaX 12. Apr 2005

Ritter 12. Apr 2005

Wenn ich unter Win2000 mit dem Acrobat7 Reader eine "Erweiterte Suche" (Strg-Umsch-F...

troll collect 12. Apr 2005

1. screenshot auf golem.de - intel schleichwerbung??? 2. heute abend mach ich erstmal...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /