• IT-Karriere:
  • Services:

Wavetable-Karte und FireWire-Soundkarte von Terratec

Phase X 24 FW und Wave XTable kommen im Mai 2005

Mit zwei neuen Produkten will Terratec hauptsächlich Musiker ansprechen: Zum einen mit der FireWire-Soundkarte "Terratec Producer Phase X 24 FW", einer erweiterten Version der Phase 24, zum anderen mit der Wave XTable, einer Wavetable-Erweiterung mit 500 zusätzlichen MIDI-Sounds für Soundkarten mit entsprechendem Steckplatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Phase X 24
Phase X 24
Die Phase X 24 FW verdient sich ihr X im Namen durch ein Alu-Gehäuse mit besserer Abschirmung, vier statt nur zwei Line-Out-Schnittstellen (je 2x Main und 2x Monitor) zusätzlich zu den sonstigen Anschlüssen und ein ergänztes Software-Paket. Die vier Line-Outs sind dafür zuständig, dass der Klang der Phase X 24 FW möglichst verlustfrei nach außen transportiert wird. Die Phase X 24 FW soll ab Mai 2005 für 359,- Euro erhältlich sein, inklusive der notwendigen Kabel, Adapter und einer Transporttasche.

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam, Köln, Chemnitz

Mit der "Terratec Producer Wave XTable" bringt der Hersteller eine der selten gewordenen Erweiterungen für Soundkarten mit Wavetable-Steckplatz. Die für MIDI-Musiker gedachte Wavetable-Karte mit 16 MByte Speicher verspricht über 500 zusätzliche Musikinstrumente bzw. Klänge, sortiert im GM- und XG-Modus. Neben digitalisierten Orchester- und weiteren akustischen Instrumenten sollen auch ausgefallene elektronische Klänge, 10 komplette Drum Kits und ein SFX-Kit auf dem Board untergebracht worden sein. Bis zu 128 Stimmen können laut Terratec gleichzeitig genutzt werden, was sowohl für umfassende Orchester-Arrangements als auch für aktuelle Elektro- oder Rocksounds reichen soll.

Terratecs Wave XTable soll ebenfalls ab Mai 2005 zum Preis von 149,- Euro angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Tobias Erichsen 12. Apr 2005

Selbst ein JV1080 (der nun ja schon arg in die Jahre gekommen ist) hatte im Original...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /