Abo
  • Services:

Fujitsu Siemens Computers mit Rekordergebnis

Höchster Umsatz und Gewinn vor Steuern in Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen Fujitsu Siemens Computers hat nun die endgültigen Zahlen für sein am 31. März 2005 beendetes Geschäftsjahr 2004 veröffentlicht - und meldet den jeweils höchsten Umsatz (vor Steuern) in seiner Unternehmensgeschichte.

Artikel veröffentlicht am ,

President und CEO Bernd Bischoff gab einen Umsatz von 6,018 Milliarden Euro bekannt, was einen Anstieg von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Der Gewinn vor Steuern (Profit before Tax, PBT ) erreichte mit 95 Millionen Euro ebenfalls einen Höchststand. Gegenüber dem Vorjahr verbesserte sich der Vorsteuergewinn um 33 Millionen Euro, was einem Anstieg von 53 Prozent entspricht, heißt es seitens Fujitsu Siemens Computers.

Stellenmarkt
  1. Euro Union Assistance GmbH, Stuttgart
  2. Paulinenpflege Winnenden, Winnenden

In der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2004 belief sich der Umsatz auf 3,45 Milliarden Euro mit einem Gewinn vor Steuern von 74 Millionen Euro. Damit verzeichnete das Unternehmen gegenüber dem vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres einen Umsatzanstieg von 13 Prozent und einen Anstieg des Vorsteuergewinns von 24 Millionen Euro bzw. 48 Prozent.

"Wir haben uns als Unternehmen hohe Ziele gesetzt, und wir sind stolz darauf, diese erreicht zu haben", so Bernd Bischoff. "Es ist ein großartiger Erfolg, und ich möchte unseren 7.000 Mitarbeitern dafür Dank aussprechen."

Für die Zukunft erwartet das Unternehmen ein im Vergleich zum Markt weiterhin stärkeres Wachstum. Vor allem auf die Pfeiler Notebooks und Rechnersysteme für Unternehmen will sich Fujisu Siemens Computers weiter stützen. Wachstum erhofft man sich aber auch im Bereich umweltfreundliche Desktop-PCs sowie Datenbank- und Storage-Server inkl. zugehöriger Dienste.

Für das kommende Geschäftsjahr hat sich das Unternehmen ein Umsatzwachstum von fünf Prozent über dem Marktwachstum, basierend auf derzeitigem Wechselkurs, vorgenommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 915€ + Versand
  3. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)

Hrusty 13. Mär 2006

Hallo, ich habe einen Fujitsu-Siemens Scenic xB+Pentium3 933 MHZ gekauft, ist es möglich...

maya 11. Apr 2005

...dass der standort deutschland nur für die nächsten 5 jahre gesichert ist. jedenfalls...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /