Abo
  • Services:

HDTV in der Praxis - hochauflösendes Fernsehen am PC

MiB II in HDTV-Qualität (JPEG minimal komprimiert)
MiB II in HDTV-Qualität (JPEG minimal komprimiert)
Der Ton lief zwar mit Dolby Digital, da die meisten DVD-Authoring-Programme dieses Format aber noch nicht verkraften, zeichneten wir nur in Stereo auf. Die Raumklang-Informationen bleiben dabei zumindest mit vier Kanälen (Dolby ProLogic) erhalten.

Stellenmarkt
  1. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. University of Stuttgart, Stuttgart

ProSieben strahlte den Film von Beginn an mit einer Datenrate von 22 MBit/s aus, pro Minute entstehen so rund 132 Megabyte Daten. Der gesamte Streifen von 85 Minuten belegte knapp 11 Gigabyte, die auf drei DVD-Rs verteilt werden müssen, wenn man die originale Qualität behalten will. Da ein DVB-S-Transponder typischerweise mit bis zu 38 MBit/s arbeitet, reizte der Sender die Technik recht gut aus - muss sich aber den eigens für ProSieben HD eingerichteten Astra-Transponder auch nicht mit anderen Programme teilen. Unverständlich ist jedoch, warum die Wiederholung des Films um 0:40 Uhr nur in herkömmlicher Auflösung gesendet wurde.

Das Betrachten des Live-Bildes bei gleichzeitiger Aufzeichnung stellten unser System nicht vor nennenswerte Probleme. Anders jedoch die Wiedergabe. Hier hatte Intel für HD-Material im Rahmen des IDF schon vor zwei Jahren "mindestens 3 GHz" gefordert und nach unseren Erfahrungen trifft das für ältere MPEG-2-Decoder durchaus zu. Weder auf dem Testsystem noch auf einem Pentium 4 mit 2.6 GHz ließ sich MiBII flüssig von der Festplatte abspielen - zumindest nicht mit dem betagten WinDVD 3.1 von Intervideo. Die effektive Hardware-Beschleunigung über die Grafikkarte, die dagegen PowerDVD 5 bietet, zeigte den Film jedoch ohne Aussetzer mit durchschnittlichen 60 Prozent CPU-Auslastung auf dem Athlon XP 1900+.

 HDTV in der Praxis - hochauflösendes Fernsehen am PCHDTV in der Praxis - hochauflösendes Fernsehen am PC 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

troy 14. Apr 2005

Meist zeitgleich auch auf dem zweiten Schweizer Sender (SF2) zu sehen. Übrigens auch über...

Nico Ernst 12. Apr 2005

PowerDVD 5 wird mit der Cinergy geliefert, die auch (unter anderem) dessen Codec für die...

Breitenloo 12. Apr 2005

Hallo Zusammen Ich habe den Film mit einem Apple iMac G5 1.8 GHz (20'') über Elgato EyeTV...

Brot 11. Apr 2005

Noch so ein oberkrasser checker wie "filmer" der voll den durchblick hat.

Stronzo 11. Apr 2005

Schön zu sehen dass auch tausend-$-teure Kameras mit CA's zu kämpfen haben ;)


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /