Abo
  • Services:

Freeware und Plug-Ins verbessern Google Desktop Search

Neue Plug-Ins erweitern die Dateitypen-Unterstützung

Für das kostenlose Suchwerkzeug Google Desktop Search stehen eine Vielzahl neuer Erweiterungen kostenlos zur Verfügung. Neben einer verbesserten Oberfläche mit einer Reihe neuer Funktionen stehen auch Plug-Ins bereit, welche die Dateitypen-Unterstützung von Google Desktop Search ausweiten und die Suchfunktionen verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,

Desktop Extreme
Desktop Extreme
Mit der Freeware "Google Desktop Extreme" erhält die Google Desktop Search eine neue Oberfläche, worüber die Suche beschleunigt und effizienter gemacht werden soll. So erscheinen Suchergebnisse sofort bei der Eingabe und eine automatische Komplettierung spart Tipparbeit. Zudem lassen sich die Suchergebnisse beliebig sortieren und gruppieren. Mit Hilfe von Anzeigefiltern verhilft man den Ergebnislisten zu einer besseren Übersicht.

Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  2. thyssenkrupp AG, Essen

Die kostenlose Erweiterung "Google Desktop Extreme 1.0" steht ab sofort in englischer Sprache für Windows XP kostenlos zum Download zur Verfügung.

Darüber hinaus sind auf der Plug-in-Seite zahlreiche Erweiterungen hinzu gekommen, um die Dateitypen-Unterstützung von Google Desktop Search zu verbessern. Über passende, kostenlose Plug-Ins kann Google Desktop Search nun unter anderem 3dsmax-Dateien, Dateinamen in ZIP-, RAR- und JAR-Archiven sowie Miranda-Konversationen indexieren. Mit dem Plug-In "CD/DVD Spindle Search" werden auch Wechselmedien in Googles Suchindex aufgenommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

2beers 30. Jun 2005

benötigt - laut eigener aussage ZWANZIG prozent des gescannten platzes.. bsp: kaufe eine...

Nuss 11. Apr 2005

Quatsch. 200GB platte hier, zu gut 80% voll und das geht schön schnell. Die einzige...

Dominic 11. Apr 2005

Soweit ich das sehe, läuft GDS eh nur mit einem Admin-Account und disqualifiziert sich...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


      •  /