• IT-Karriere:
  • Services:

Kanotix 2005-02 kommt mit KDE 3.4

Auch Unionfs wird nun unterstützt

Neben Knoppix 3.8.1 erschien am Wochenende auch die Live-CD Kanotix in einer neuen Version. Kanotix, jetzt aktuell in der Version 2005-02, wurde einst gestartet, um einige Unzulänglichkeiten von Knoppix zu beseitigen, verfügt mittlerweile aber über eine eigene, recht aktive Community und bietet im Vergleich mit Knoppix meist eine aktuellere Paketauswahl.

Artikel veröffentlicht am ,

So basiert Kanotix 2005-02 auf dem Kernel 2.6.11.7 mit einigen zusätzlichen Patches, die Unterstützung für ACPI und DMA ist standardmässig aktiviert. Zudem sind die Pakete auf i586-Prozessoren (Pentium und neuer) optimiert, sie laufen nicht auf älteren Prozessoren. Neu dabei sind unter anderem KDE 3.4 und Kaffeine 0.6 samt DVB-Support. OpenOffice.org liegt in der Version 1.1.3 aus Debian bei.

Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  2. Hays AG, Augsburg

In der neuen Kanotix-Version wurden zudem Fehler bei GRUB behoben und Unterstützung für Unionfs hinzugefügt, das eine RAM-Disk transparent über das Dateisystem der Live-CD legt. So wird es möglich, Systemdateien zu verändern und auch neue Software zu installieren, ohne auf einen Datenträger schreiben zu müssen. Zudem sollen die Nvidia- und Radeon-Scripte nun auch im Livemode funktionieren.

Mobil-Prozessoren werden automatisch erkannt und per "Powernowd" deren Stromsparunterstützung gestartet, passend werden auch Notebook-Touchpads von ALPS und Synaptics erkannt. Unterstützung für Hibernate ist ebenfalls vorhanden.

Kanotix 2005-02 steht auf verschiedenen Mirrors und via BitTorrent zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Gratis
  2. 6,99€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...
  4. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link...

fLiWA 23. Apr 2005

Zuammenfassend kann man sagen, Du bist ein klassischer Heise Troll. Armseelig, sich...

petitgrain 14. Apr 2005

Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Der erste bootscreen ist Show, aber dort steht immer...

der_entscheider 11. Apr 2005

Früher oder später merkt es auch der Rest der Welt: http://www.bristol-mba.com/cgi-bin...


Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /