Abo
  • IT-Karriere:

Planungen für Firefox 1.1 und Thunderbird 1.1

Firefox-Entwickler nennt Details zur aktuellen Planung

Der Firefox-Entwickler Asa Dotzler gab weitere Details zu den Planungen für Firefox 1.1 sowie Thunderbird 1.1 bekannt und konkretisierte die bevorstehenden Schritte bis zu den Final-Versionen von Firefox und Thunderbird. Wesentliche Neuerungen werden nach derzeitiger Planung weder Firefox noch Thunderbird erhalten, statt dessen will man sich auf Verbesserungen und Optimierungen konzentrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Zunächst sieht das Vorhaben vor, dass spätestens bis zum 17. April 2005 eine erste Entwicklerversion von Firefox 1.1 sowie von Thunderbird 1.1 erscheinen wird, die nur für Entwickler und keinesfalls für Endanwender bestimmt ist und nicht im Produktiveinsatz eingesetzt werden sollte. Diese Version soll dann rund fünf Wochen später von einer zweiten Vorabversion abgelöst werden, die dann wohl Mitte Mai 2005 erscheinen und auf Gecko 1.8b3 basieren wird. Darin werden dann bereits alle geplanten Funktionen für die betreffenden Applikationen enthalten sein und diese Vorabversion soll dann auch für interessierte Endanwender entsprechend angekündigt werden.

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  2. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München

Im Anschluss daran sollen eine Reihe von Release Candidates für die Final-Version erscheinen, die ebenfalls von der Öffentlichkeit ausprobiert werden können. Über die genaue Anzahl der Release Candidates gibt es derzeit keine Angaben. Ebenfalls ist noch unklar, wann diese Release Candidates erscheinen und ob die Planung eingehalten werden kann, Firefox 1.1 sowie Thunderbird 1.1 im Juni 2005 fertig zu haben.

Firefox 1.1 wird Funktionen erhalten, um Datenspuren leicht löschen zu können, wobei man den Browser anweisen kann, den Browser- und Download-Verlauf sowie den Cache bei jedem Programmende automatisch zu löschen. Ferner soll die Installationsroutine aufpoliert werden und um Optionen für das Ablegen von Startmenü-, Desktop und Quickt-Start-Icons ergänzt werden. Ferner wird der Optionendialog umgestaltet und die CSS3-Unterstützung verbessert. Schließlich sollen kleinere Fehler bei der Anzeige von Webseiten in Firefox 1.1 eliminiert werden.

In Thunderbird 1.1 wird eine optimierte Rechtschreibprüfung mit verbesserter Engine integriert, die nun eine Korrektur während der Eingabe erlaubt. Außerdem wird ein Phishing-Schutz eingebaut und man wird Anhänge aus empfangenen E-Mails löschen können. Schließlich wird auch in Thunderbird der Optionendialog überarbeitet und der E-Mail-Client erhält verbesserte RSS-Funktionen und eine überarbeitete Einbindung von Virenscannern bei der POP3-Nutzung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  2. 299,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. LG OLED 65E8LLA für 1.777€ statt 2.077€ im Vergleich)
  4. 139€

feuerfuchs 12. Apr 2005

Nur drei: All-In-One-Gestures Tabbrowser Extensions Clusty Toolbar

Julian 11. Apr 2005

So langsam häufen sich bei den Gecko-Browsern ja auch die Sicherheitslücken. Vielleicht...

NSaibot 11. Apr 2005

http://webstandards.org/act/acid2/


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    •  /