• IT-Karriere:
  • Services:

FLOSS-POLS - Forschungsgebiet Open Source und freie Software

Neue EU-finanzierte Umfrage gestartet

Das von der EU-finanzierte Projekt FLOSS-POLS setzt die FLOSS-Umfrage zu Entwicklern von Open Source und freier Software sowie deren Motivation fort. Dabei steht zunächste der Aspekt des "Lernens" im Vordergrund.

Artikel veröffentlicht am ,

In einem zweiteiligen Fragebogen im Rahmen des Projekts FLOSS-POLS wollen die Forscher der Universität Maastricht die Rolle von Frauen in der Entwickler-Gemeinde ergründen. Im Kern der Aktivitäten steht aber vor allem das Lernen, der Aspekt der sich in den FLOSS-Untersuchungen in Europa, den USA und Asien als zentrale Motivation zur Teilnahme an freien Projekten herauskristallisiert hat. Es geht um die Frage, wie das Lernen in diesem Umfeld wahrgenommen wird.

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Dortmund
  2. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg

Finanziert wird dieses wissenschaftliche Projekt erneut von der Europäischen Kommission, die schon die erste FLOSS-Umfrage finanziell unterstützt hat. Das FLOSS-Projekt gilt als die umfangreichste Befragung von Entwicklern von Open Source und freier Software.

Das neue Projekt FLOSS-POLS soll sich insgesamt mit drei Bereichen auseinander setzen: Dem Umgang von Regierungen mit Open Source, mit geschlechtsspezifischen Fragen in Bezug auf Open Source sowie die Effizienz von Open-Source-Systemen für gemeinschaftliche Problemlösungen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Nameless 12. Apr 2005

"Im Kern der Aktivitäten steht aber vor allem das Lernen, der Aspekt der sich in den...


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /