Abo
  • Services:

FLOSS-POLS - Forschungsgebiet Open Source und freie Software

Neue EU-finanzierte Umfrage gestartet

Das von der EU-finanzierte Projekt FLOSS-POLS setzt die FLOSS-Umfrage zu Entwicklern von Open Source und freier Software sowie deren Motivation fort. Dabei steht zunächste der Aspekt des "Lernens" im Vordergrund.

Artikel veröffentlicht am ,

In einem zweiteiligen Fragebogen im Rahmen des Projekts FLOSS-POLS wollen die Forscher der Universität Maastricht die Rolle von Frauen in der Entwickler-Gemeinde ergründen. Im Kern der Aktivitäten steht aber vor allem das Lernen, der Aspekt der sich in den FLOSS-Untersuchungen in Europa, den USA und Asien als zentrale Motivation zur Teilnahme an freien Projekten herauskristallisiert hat. Es geht um die Frage, wie das Lernen in diesem Umfeld wahrgenommen wird.

Stellenmarkt
  1. K. A. Schmersal GmbH & Co. KG, Wuppertal
  2. Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH, Düsseldorf

Finanziert wird dieses wissenschaftliche Projekt erneut von der Europäischen Kommission, die schon die erste FLOSS-Umfrage finanziell unterstützt hat. Das FLOSS-Projekt gilt als die umfangreichste Befragung von Entwicklern von Open Source und freier Software.

Das neue Projekt FLOSS-POLS soll sich insgesamt mit drei Bereichen auseinander setzen: Dem Umgang von Regierungen mit Open Source, mit geschlechtsspezifischen Fragen in Bezug auf Open Source sowie die Effizienz von Open-Source-Systemen für gemeinschaftliche Problemlösungen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Nameless 12. Apr 2005

"Im Kern der Aktivitäten steht aber vor allem das Lernen, der Aspekt der sich in den...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /