Abo
  • Services:
Anzeige

Knoppix 3.8.1 steht zum Download bereit

Native Unterstützung für aktuelle Centrino-Generation

Mit Knoppix 3.8.1 ist jetzt ein Update zur Knoppix-CeBIT-Edition erschienen, das ab sofort auch auf offiziellem Weg heruntergeladen werden kann. Die neue Version bringt unter anderem Unterstützung für die aktuelle Centrino-Generation mit.

Knoppix 3.8.1 basiert standardmäßig auf dem Kernel 2.6.11 und bringt neben dem nicht mehr ganz frischen KDE 3.3.2 auch Gimp 2.2.4 und OpenOffice.org 1.1.4 mit. Dank Unionfs, das eine RAM-Disk transparent über das Dateisystem der Knoppix-CD legt, ist es zudem möglich, Systemdateien zu verändern und auch neue Software zu installieren, ohne auf einen Datenträger schreiben zu müssen. Wie sich dies in Knoppix 3.8 nutzen lässt, erklärt unter anderem Kyle Rankin. Zudem lässt sich das Heimverzeichnis auf Festplatte auch auf einer NTFS-Partition speichern.

Anzeige

Darüber hinaus wartet Knoppix 3.8.1 mit nativer Unterstützung für Intels aktuelle Centrino-Generation auf und bringt den Treiber ipw2200 mit. Mit dabei ist auch ein neues Grafik-Design, das von newthinking communications stammt.

Knoppix 3.8.1 kann per BitTorrent sowie auf diversen Mirrors heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
Martin Mahler 21. Apr 2005

So viel zu ZetaOS: http://spaces.msn.com/members/magerquark/Blog/cns...

banshee! 11. Apr 2005

Schön, dass der ipw2200-treiber dabei ist, aber ist es auch eine aktuelle Version mit WPA...


Markus Weimer online / 11. Apr 2005

Knoppix 3.8.1 ist fertig



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg
  2. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  3. MAQUET Holding B.V. & Co. KG, Rastatt
  4. flexis AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 129,90€
  2. 64,90€ statt 79,90€
  3. 144,90€ statt 159,90€

Folgen Sie uns
       


  1. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  2. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  3. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  4. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  5. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  6. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  7. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  8. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  9. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  10. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    Siltas | 15:48

  2. Re: Der Smart III ist kein Smart...

    AndyMt | 15:48

  3. Re: Kompetitiv = Liga?

    Bashguy | 15:47

  4. Re: MMO + Survival, nicht MMORPG

    ArcherV | 15:47

  5. Re: GRC Gibson? Gibt es den noch?

    My1 | 15:47


  1. 15:30

  2. 15:02

  3. 14:24

  4. 13:28

  5. 13:21

  6. 13:01

  7. 12:34

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel