Abo
  • Services:
Anzeige

Google mit Faktenrecherche und optimierter Begriffssuche

Begriffssuche nun auch mit deutschem Schlüsselwort möglich

Mit einem weiteren Schritt poliert Google seine Suchmaschine auf und will mit der Funktion Q&A eine leichte "Faktenabfrage" erlauben. Neben statistischen Angaben lassen sich darüber auch Geografiedaten sowie Fakten zu Filmen, Stars oder Elektronik abfragen. Zudem gibt Google nun einen deutschen Schlüsselbegriff für die vor zwei Tagen gestartete Begriffssuche bekannt.

Die direkt in die Google-Suche integrierte Q&A-Funktion bindet passende Ergebnisse zu "Faktenanfragen" ganz oben in der Liste der Suchergebnisse ein und gibt natürlich den Link zu der Quelle an. Dadurch will Google den Zugriff auf derartige Daten deutlich erleichtern. Die Faktenabfrage kennt beliebige Geografiedaten wie etwa Hauptstädte, die Einwohnerzahl oder die genutzte Währung diverser Länder und informiert darüber.

Anzeige

Google versteht dazu Satzfragmente, die man in das Google-Suchfeld eingibt, so dass man durch die Abfrage "population of Germany" erfährt, wie viele Menschen derzeit in der Bundesrepublik leben. Außerdem lassen sich über Q&A Angaben zu Stars, Musikern, Schauspielern sowie Filmen finden. Aber auch Astronomiedaten oder Elektronikfakten werden von Q&A abgedeckt und lassen sich darüber abfragen.

Google gibt an, dass die Suchmaschine nun gezielt nach solchen Informationen fahndet, um diese den Nutzern möglichst bequem präsentieren zu können. Allerdings steht Q&A derzeit nur für englischsprachige Anfragen zur Verfügung. Außerdem soll die Funktion noch stark ausgebaut werden, man stehe noch am Anfang, betont Jonathan Betz, der Tech Lead von Google Q&A, und wolle die Möglichkeiten kontinuierlich erweitern.

Obgleich Google seine Begriffssuche bereits seit zwei Tagen auch in deutscher Sprache anbietet, fehlten bislang Angaben dazu, mit welchem deutschen Schlüsselbegriff die Begriffsrecherche gestartet wird. Neben dem englischsprachigen Schlüsselwort "define" lassen sich auch über das deutsche Pendant "definiere" Begriffe oder Fachwörter erklären.


eye home zur Startseite
Chaoswind 08. Apr 2005

Ah, danke. Manchmal uebersieht man wirklich das offensichtlichste ^_^;;

FIAE 08. Apr 2005

mir gefällt die neue Funktion jedenfalls. Da ich mich gerade auf meine Abschlussprüfung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Frankfurt, Ratingen, Stuttgart, München
  3. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  4. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 444,00€ + 4,99€ Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Passwort-Manager als Abo!?

    picaschaf | 23:37

  2. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    unbuntu | 23:28

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    unbuntu | 23:23

  4. Re: Grafikbox so gross wie PC?

    ecv | 23:22

  5. Nachtrag zur Haltbarkeit

    as (Golem.de) | 23:13


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel