Abo
  • Services:

Eidos geht an SCi

SCi setzt sich gegen Investorengruppe um U2-Sänger durch

Die SCi Entertainment Group wird wohl Eidos übernehmen und setzt sich damit gegen die Investorengruppe Elevation um U2-Sänger Bono durch. Eidos will das Angebot von SCi annehmen, erklärte das Unternehmen jetzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Elevation bietet 50 Penny pro Eidos-Aktie, SCi tauscht eine eigene Aktie gegen sechs Eidos-Aktien. Vor dem Hintergrund des aktuellen SCi-Aktienkurses und der Tatsache, dass Elevation sein Angebot nicht nachgebessert habe, will Eidos nun die Übernahme durch SCi nahe legen. Trotz der mit dem Aktientausch verbundenen Risiken, entspricht der Umtauschkurs doch einem Preis von etwa 72,8 Penny pro Eidos-Aktie und liegt damit deutlich über dem Angebot von Elevation.

Abgesehen davon trägt das Eidos-Management auch der Entscheidung einiger Aktionäre Rechnung, die ihre Aktien bereits SCi versprochen haben. SCi hatte sich so bereits Zugriff auf rund 41 Prozent der Eidos-Anteile gesichert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,49€
  2. 2,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
    Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
    Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

    Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski


        •  /