Abo
  • Services:
Anzeige

Berliner PC-Händler Sellcom prellt Kunden

Tagesspiegel: Geschäftsleitung flüchtet mit 750.000 Euro

Ende März 2005 sorgte das noch junge Berliner Unternehmen Sellcom mit Kampfpreisen für Aufruhr unter etablierten Berliner PC-Händlern - und verlangte von Kunden Anzahlung für die bestellte Ware. Nachdem Sellcom plötzlich über Nacht seine drei Filialen dicht machte und eine vierte erst gar nicht eröffnete, berichtet nun der Berliner Tagesspiegel von einer mit der Firmenkasse geflüchteten Geschäftsführung.

Im März 2005 hat Sellcom in vielen mehr oder weniger großen Zeitungen mit besonders günstigen PCs sowie einem 19-Zoll-LCD für 200,- Euro auf sich aufmerksam gemacht. Der Konkurrenz fiel der nicht erst seit GmbH-Gründung im September 2004 aktive PC-Händler bereits zuvor wegen seiner Anzeigen in Berliner Boulevardblättern auf.

Anzeige
Im März 2005 auf der Sellcom-Website zu findende LCD-Werbung
Im März 2005 auf der Sellcom-Website zu findende LCD-Werbung

Schnell machte es die Runde, dass bei Sellcom etwas nicht mit rechten Dingen zugehen könne und gegen Ende März 2005 erfasste die Unruhe Informationen von Golem.de zufolge auch Distributoren von Sellcom. Es wurde gemunkelt, dass Sellcom mindestens 100.000 Euro Lieferantenschulden noch nicht beglichen hatte, Gerüchte von einer angeblich am 21. März 2005 erfolgten Razzia bei Sellcom konnte ein Polizeisprecher am 23. März 2005 auf Nachfrage von Golem.de nicht bestätigen. Sellcom blieb für Nachfragen von Golem.de unerreichbar.

Am 31. März 2005 berichtete dann der regionale Fernsehsender RBB im Rahmen der Abendschau davon, dass Sellcom seine drei bestehenden Berliner Filialen plötzlich geschlossen hätte und die Geschäftsführung nicht mehr erreichbar sei. "Und die vielen, die wegen der verlockenden Schnäppchenangebote schon mal eine Anzahlung geleistet haben, stehen jetzt vor verschlossenen Türen", so die Abendschau-Redaktion.

Berliner PC-Händler Sellcom prellt Kunden 

eye home zur Startseite
yaniv... 30. Nov 2005

du mnyak 10. Nov 2005

oder die ganoven aus israel. mosad ist der kleine marokaner aus israel. am ende werden...

Mossad 20. Okt 2005

Hallo liebe Leute! Ich moechte darauf hinweisen das Arik Grinbaum der groesste betrueger...

arik77 25. Sep 2005

..das plan... am 1.1.2005 war selcom pleite. 2.am...

arik 26. Apr 2005

sehr geehrte getroffene kunden ich kann nicht verstehn dass leute gibt mit einer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau oder Singapur
  4. IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Re: Hallo aus dem 1G-Land

    johnDOE123 | 18:01

  2. Re: Firefox 57 - Tableiste verbergen

    Iccarus82 | 18:01

  3. Re: "fehlenden Tiefbaukapazitäten *in Deutschland*"

    thinksimple | 17:59

  4. Re: Sollen sie halt ihre eigenen Tiefbaufirmen...

    thinksimple | 17:56

  5. Re: Intel und AMD teilen sich den Markt - keine...

    the_second | 17:55


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel