• IT-Karriere:
  • Services:

Berliner PC-Händler Sellcom prellt Kunden

Tagesspiegel: Geschäftsleitung flüchtet mit 750.000 Euro

Ende März 2005 sorgte das noch junge Berliner Unternehmen Sellcom mit Kampfpreisen für Aufruhr unter etablierten Berliner PC-Händlern - und verlangte von Kunden Anzahlung für die bestellte Ware. Nachdem Sellcom plötzlich über Nacht seine drei Filialen dicht machte und eine vierte erst gar nicht eröffnete, berichtet nun der Berliner Tagesspiegel von einer mit der Firmenkasse geflüchteten Geschäftsführung.

Artikel veröffentlicht am ,

Im März 2005 hat Sellcom in vielen mehr oder weniger großen Zeitungen mit besonders günstigen PCs sowie einem 19-Zoll-LCD für 200,- Euro auf sich aufmerksam gemacht. Der Konkurrenz fiel der nicht erst seit GmbH-Gründung im September 2004 aktive PC-Händler bereits zuvor wegen seiner Anzeigen in Berliner Boulevardblättern auf.

Im März 2005 auf der Sellcom-Website zu findende LCD-Werbung
Im März 2005 auf der Sellcom-Website zu findende LCD-Werbung
Inhalt:
  1. Berliner PC-Händler Sellcom prellt Kunden
  2. Berliner PC-Händler Sellcom prellt Kunden

Schnell machte es die Runde, dass bei Sellcom etwas nicht mit rechten Dingen zugehen könne und gegen Ende März 2005 erfasste die Unruhe Informationen von Golem.de zufolge auch Distributoren von Sellcom. Es wurde gemunkelt, dass Sellcom mindestens 100.000 Euro Lieferantenschulden noch nicht beglichen hatte, Gerüchte von einer angeblich am 21. März 2005 erfolgten Razzia bei Sellcom konnte ein Polizeisprecher am 23. März 2005 auf Nachfrage von Golem.de nicht bestätigen. Sellcom blieb für Nachfragen von Golem.de unerreichbar.

Am 31. März 2005 berichtete dann der regionale Fernsehsender RBB im Rahmen der Abendschau davon, dass Sellcom seine drei bestehenden Berliner Filialen plötzlich geschlossen hätte und die Geschäftsführung nicht mehr erreichbar sei. "Und die vielen, die wegen der verlockenden Schnäppchenangebote schon mal eine Anzahlung geleistet haben, stehen jetzt vor verschlossenen Türen", so die Abendschau-Redaktion.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Berliner PC-Händler Sellcom prellt Kunden 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,33€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch

yaniv... 30. Nov 2005

du mnyak 10. Nov 2005

oder die ganoven aus israel. mosad ist der kleine marokaner aus israel. am ende werden...

Mossad 20. Okt 2005

Hallo liebe Leute! Ich moechte darauf hinweisen das Arik Grinbaum der groesste betrueger...

arik77 25. Sep 2005

..das plan... am 1.1.2005 war selcom pleite. 2.am...

arik 26. Apr 2005

sehr geehrte getroffene kunden ich kann nicht verstehn dass leute gibt mit einer...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /