Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenloser Firefox-Turbo FireTune als Final erschienen

FireTune beschert Firefox schnelleren Programmstart und schnellere Seitenanzeige

Die Windows-Freeware FireTune wurde früher als erwartet in der Version 1.0 mit komplett neu gestalteter Oberfläche veröffentlicht, womit die Versionsnummern 0.8 sowie 0.9 übersprungen wurden. Zudem erhielt die Software einige Optimierungen und Verbesserungen, um die Windows-Version von Firefox über Einstellungs- und Konfigurationskniffe bequem zu beschleunigen.

FireTune 1.0
FireTune 1.0
Mit dem Erscheinen von FireTune 1.0 erhielt die Freeware eine komplett neu gestaltete Oberfläche, die nun Platz für künftige Erweiterungen bietet. Ferner wurde aus dem bisherigen ZIP-Archiv mit direkt startbarer Exe-Datei eine Setup-Datei mit Installationsroutine. Allerdings muss weiterhin eine deutsche Sprachdatei manuell ausgewählt werden, um die deutsche Oberfläche zu erhalten.

Anzeige

Als neue Funktion wurde eine Möglichkeit integriert, Firefox dazu zu bringen, bei einem Problem mit einer URL keine Dialogbox mehr, sondern stattdessen eine Fehlerseite auszugeben. Zudem wurden einige kleinere Änderungen vorgenommen und es soll weitere Optimierungen am Programmcode gegeben haben. Als weitere Neuerung liegt FireTune 1.0 nun auch eine deutschsprachige Hilfedatei bei, die nochmals aktualisiert wurde.

alte Oberfläche
alte Oberfläche
FireTune vereint mehrere Einstellungs- und Konfigurationskniffe in einer Software, um Firefox durch einen Mausklick deutlich zu beschleunigen. Neben einem schnelleren Programmstart sorgen einige durch FireTune vorgenommene Änderungen auch dafür, dass der Seitenaufbau in Firefox allgemein schneller vonstatten geht.

Zahlreiche der durch FireTune vorgenommenen Änderungen in Firefox lassen sich auch in der Konfiguration des Mozilla-Browsers vornehmen, aber FireTune vereinfacht diese Arbeitsschritte und stellt leicht verständliche Optimierungsoptionen in einer übersichtlichen Oberfläche bereit.

FireTune 1.0 steht ab sofort für die Windows-Plattform für Firefox 1.x kostenlos zum Download unter anderem in deutscher Sprache bereit. Vor dem Einsatz von FireTune wird ein Backup der Firefox-Installation empfohlen.


eye home zur Startseite
while_true 29. Apr 2005

Gestern habe ich das Tool FireTuneUp von http://www.neon-labs.com runtergeladen. Das...

ureg 08. Apr 2005

siehe auch http://people.zeelandnet.nl/marco/pimpzilla/

Mike 07. Apr 2005

Vielleicht liest man mal die Hilfedatei - da sind alle Infos drin ...

Robin Hut 07. Apr 2005

Wieso landen solche Qualitätspostings auf der Trollwiese? Pro Meinungsfreiheit - gegen...

DrFish 07. Apr 2005

Krasse Geschwindigkeitsänderung. Hier FF 1.0.2 auf Debian Linux


Daggis Leben / 10. Apr 2005

Geekstuff - Pimp my Firefox



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  3. Host Europe GmbH, Hürth
  4. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 6,66€
  2. (-67%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Smartphone-Speicherkapazität: Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
Smartphone-Speicherkapazität
Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  1. iPhone Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. Handy am Steuer Gericht bestätigt Apples Unschuld an tödlichem Autounfall

Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind
Rubberdome-Tastaturen im Test
Das Gummi ist nicht dein Feind
  1. Surbook Mini Chuwi mischt Netbook mit dem Surface Pro
  2. Asus Rog GL503 und GL703 Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen
  3. Xbox One Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

  1. Re: Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Micha12345 | 22:44

  2. Re: kaum hat man sich

    M_Q | 22:44

  3. Re: Preis

    ArcherV | 22:40

  4. "Qualität" ... aus einer Blechdose

    Poison Nuke | 22:38

  5. Re: Was ist denn 1&1?

    Dingens | 22:37


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel