Kostenloser Firefox-Turbo FireTune als Final erschienen

FireTune beschert Firefox schnelleren Programmstart und schnellere Seitenanzeige

Die Windows-Freeware FireTune wurde früher als erwartet in der Version 1.0 mit komplett neu gestalteter Oberfläche veröffentlicht, womit die Versionsnummern 0.8 sowie 0.9 übersprungen wurden. Zudem erhielt die Software einige Optimierungen und Verbesserungen, um die Windows-Version von Firefox über Einstellungs- und Konfigurationskniffe bequem zu beschleunigen.

Artikel veröffentlicht am ,

FireTune 1.0
FireTune 1.0
Mit dem Erscheinen von FireTune 1.0 erhielt die Freeware eine komplett neu gestaltete Oberfläche, die nun Platz für künftige Erweiterungen bietet. Ferner wurde aus dem bisherigen ZIP-Archiv mit direkt startbarer Exe-Datei eine Setup-Datei mit Installationsroutine. Allerdings muss weiterhin eine deutsche Sprachdatei manuell ausgewählt werden, um die deutsche Oberfläche zu erhalten.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker für Systemintegration/IT Systemadministrator (m/w/d)
    Autohaus Brüggemann GmbH & Co. KG, Rheine-Mesum
  2. Fachinformatiker*in für Systemintegration
    3A Composites GmbH, Singen (Hohentwiel)
Detailsuche

Als neue Funktion wurde eine Möglichkeit integriert, Firefox dazu zu bringen, bei einem Problem mit einer URL keine Dialogbox mehr, sondern stattdessen eine Fehlerseite auszugeben. Zudem wurden einige kleinere Änderungen vorgenommen und es soll weitere Optimierungen am Programmcode gegeben haben. Als weitere Neuerung liegt FireTune 1.0 nun auch eine deutschsprachige Hilfedatei bei, die nochmals aktualisiert wurde.

alte Oberfläche
alte Oberfläche
FireTune vereint mehrere Einstellungs- und Konfigurationskniffe in einer Software, um Firefox durch einen Mausklick deutlich zu beschleunigen. Neben einem schnelleren Programmstart sorgen einige durch FireTune vorgenommene Änderungen auch dafür, dass der Seitenaufbau in Firefox allgemein schneller vonstatten geht.

Zahlreiche der durch FireTune vorgenommenen Änderungen in Firefox lassen sich auch in der Konfiguration des Mozilla-Browsers vornehmen, aber FireTune vereinfacht diese Arbeitsschritte und stellt leicht verständliche Optimierungsoptionen in einer übersichtlichen Oberfläche bereit.

Golem Akademie
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

FireTune 1.0 steht ab sofort für die Windows-Plattform für Firefox 1.x kostenlos zum Download unter anderem in deutscher Sprache bereit. Vor dem Einsatz von FireTune wird ein Backup der Firefox-Installation empfohlen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


while_true 29. Apr 2005

Gestern habe ich das Tool FireTuneUp von http://www.neon-labs.com runtergeladen. Das...

ureg 08. Apr 2005

siehe auch http://people.zeelandnet.nl/marco/pimpzilla/

Mike 07. Apr 2005

Vielleicht liest man mal die Hilfedatei - da sind alle Infos drin ...

Robin Hut 07. Apr 2005

Wieso landen solche Qualitätspostings auf der Trollwiese? Pro Meinungsfreiheit - gegen...

DrFish 07. Apr 2005

Krasse Geschwindigkeitsänderung. Hier FF 1.0.2 auf Debian Linux



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin und Co.
Kryptowährungen stürzen ab

Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
Artikel
  1. Virtueller Netzbetreiber: Lycamobile ist in Deutschland insolvent
    Virtueller Netzbetreiber
    Lycamobile ist in Deutschland insolvent

    Lycamobile im Netz von Vodafone ist pleite. Der Versuch, über eine Tochter in Irland keine Umsatzsteuer in Deutschland zu zahlen, ist gescheitert.

  2. Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
    Arbeiten bei SAP
    Nur die Gassi-App geht grad nicht

    SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
    Von Elke Wittich

  3. VATM: Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten
    VATM
    Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten

    Die beiden großen Telekommunikationsverbände VATM und Breko sind hinsichtlich einer Spaltung der Bundesnetzagentur gespalten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /