Abo
  • Services:

Rasende Wookiees in Star Wars Galaxies

Vom Film zum Spiel mit "Episode III Rage of the Wookiees"

Mit der kostenpflichtigen Erweiterung "Episode III Rage of the Wookiees" sollen Fans des Online-Rollenspiels Star Wars Galaxies erstmals auch den Heimatplaneten der Wookiees besuchen und dort Abenteuer erleben können. Der Zusatz Episode III kommt zudem nicht von ungefähr, denn die Erweiterung lockt mit Inhalten aus dem Mitte Mai 2005 anlaufenden Kinofilm "Star Wars Episode III: Die Rache der Sith".

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Star War Galaxies wird mit "Rage of the Wookiees" um den Wookiee-Heimatplaneten Kashyyyk als neue Abenteuer- und Raumflugzone erweitert. Die Entwickler versprechen über 100 mit Hintergrundgeschichte aufwartende Kashyyyk-Abenteueraufgaben, nicht nur für "wandelnde Bettvorleger", wie Prinzessin Leia Organa die Wookiees in Episode IV spöttisch bezeichnete.

Stellenmarkt
  1. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, München
  2. Continental AG, Eschborn

Screenshot #2
Screenshot #2
Spieler können den Wookiees entweder im Kampf gegen vom Imperium unterstützte Sklavenjäger beistehen oder auf Seiten der Imperialen die aufflammende Rebellion eindämmen. Zu den verschiedenen interessanten Gebieten und Abenteuer-Zonen sollen Wookiee-Baumhaus-Städte, trandoschanische Sklavenlager und die Safari-Ländereien der wohlhabenden Rodians zählen.

Screenshot #3
Screenshot #3
In Verbindung mit der Raumflug-Erweiterung Jump to Lightspeed bringt Rage of the Wookiees neue, vom Film Episode III inspirierte Raumschiffe mit sich, darunter auch Anakins Jedi-Starfighter-Model. Waghalsige Raumpiloten sollen in neuen Schürfmissionen neue Rohstoffe für auf den Planeten verbleibende Handwerker finden und Piratengrüppchen aufmischen können.

Screenshot #4
Screenshot #4
Fans von kybernetischen Körperteilen werden mit der Wookiee-Erweiterung ebenfalls Neues präsentiert bekommen - die Entwickler versprechen neue Spezialfertigkeiten und Kampfkraftverbesserungen. Generell soll das Kämpfen in Star Wars Galaxies mit Rage of the Wookiees überarbeitet werden - das neue Kampfsystem beinhaltet neue Waffen, neue Rüstungen, neue Effekte und ein neues Nutzer-Interface.

Vorbestellt werden kann Episode III Rage of the Wookiees laut Sony Online Entertainment bereits ab Anfang April 2005. Die Erweiterung steht ab 5. Mai 2005 für rund 25,- US-Dollar als kostenpflichtiger Download zur Verfügung und enthält auch das zum Spielen benötigte Jump to Lightspeed. Fast drei Wochen später, kurz nach dem Start des Films, soll dann Rage of the Wookiees auch als Paket in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Gunship 10. Jun 2005

Jap er hat recht steht bei uns im Launchpad drinne und darum brauchen wir gar kein Golem...

sf (Golem.de) 07. Apr 2005

In der Tat, es wurde nun korrigiert. Wenngleich ich Möter vorziehe ;) Vielen Dank für...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


      •  /