Abo
  • Services:

IGDA bildet Interessensgruppe für Handy-Spielentwickler

... und sucht Mitglieder für die eigens geschaffene "Mobile-SIG"

Mit einer eigens gegründeten Interessensgruppe für Entwickler von Handy-Spielen will die International Game Developers Association (IGDA) auf das Wachstum der Sparte reagieren. Nun sucht die IGDA Mitglieder für ihre "Mobile Game Development Special Interest Group", kurz Mobile-SIG, mit der eine unabhängige Wissensquelle für die Entwickler geschaffen werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Mobile-SIG soll zudem als objektive Stimme für Entwickler, Publisher, Forscher und Vertreiber von mobilen Spielen auftreten sowie eine Basis für die Zusammenarbeit legen. "Die Mobile-SIG wird als zentrale Quelle für Diskussion der einzigartigen Möglichkeiten und Anforderungen von Handyspielen dienen", betont Kurt Uhlir, Vorsitzender der Mobile-SIG und selbst als Selbständiger im Markt tätigt. "Alle Mitglieder der Handyspiel-Wertschöpfungskette müssen anfangen, sich über Kundenwünsche, technische Beschränkungen, wirtschaftliche Möglichkeiten, Technik aus verwandten Bereichen und neuen Interaktionsmodellen für die Nutzer auszutauschen."

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

In den nächsten Monaten plant die Mobile-SIG ein eigenes Online-Magazin herauszubringen, das über erfolgreiche Spieleinführungen, die Vermarktung von Spielen sowie in aktuellen Projekten erfahrenen Chancen und Herausforderungen berichtet. Außerdem sollen bereits - unter Aufsicht vom Screentoons-Executive-Producer Karthik Swaminathan - einige White Papers zu neuen Technologien, Wertschöpfungsketten-Beziehungen und die Unterschiede zwischen PC-/Videospiel- und Handyspiel-Entwicklerstudios in Arbeit sein.

Mehr zur Mobile-SIG findet sich online unter igda.org/mobile. Die IGDA ist eine gemeinnützige Interessenvereinigung für die Spielebranche.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Jockel 23. Jun 2005

Bitte, bitte! Nennen Sie es eine Interessengruppe, wie es bis vor vielleicht fünfzehn...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /