Abo
  • Services:

Spieletest: Nibiru - Neues Adventure der Black-Mirror-Macher

Klassisches Adventure für Einsteiger

Mit dem düsteren Abenteuer "Black Mirror" machten die tschechischen Entwickler von Unknown Identity im letzten Jahr unter Adventure-Freunden auf sich aufmerksam, mit "Nibiru" steht nun bereits das nächste Spiel des Teams in den Läden - herausgebracht mal wieder vom stark auf Point&Click-Titel fokussierenden Publisher dtp.

Artikel veröffentlicht am ,

Nibiru (PC)
Nibiru (PC)
Die Story des Spiels - da macht auch dtp keinen Hehl daraus - könnte genauso gut auch das Script eines neuen Indiana-Jones-Films sein: Der junge Archäologie-Student Martin Holan wird von seinem Onkel nach Prag gerufen, um dort einen erst kürzlich entdeckten Tunnel aus dem Zweiten Weltkrieg zu untersuchen. Alles deutet darauf hin, dass dieser Tunnel während des Zweiten Weltkrieges von den Nazis angelegt wurde - weil diese auf der Suche nach dem ominösen zwölften Planeten mit Namen "Ni-Bi-Ru" waren.

Inhalt:
  1. Spieletest: Nibiru - Neues Adventure der Black-Mirror-Macher
  2. Spieletest: Nibiru - Neues Adventure der Black-Mirror-Macher

Nibiru (PC)
Nibiru (PC)
Als Holan versucht, weitere Informationen über den Planeten und die mit ihm verbundene Macht in Erfahrung zu bringen, entwickelt sich das Ganze schnell zu einem Wettlauf um Leben und Tod: Eine Ansprechpartnerin, die Nolan eigentlich wichtige Informationen geben soll, wird ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden. Und auch Nolan selbst sieht sich plötzlich verfolgt und unter gehörigem Zeitdruck.

Nibiru ist, was die Bedienung angeht, ein typisches klassisches Adventure: Per Maus schickt man Nolan durch die hübsch anzusehenden Areale, sammelt Informationen ein, kombiniert diese und löst so ein kleines Rätsel nach dem anderen. Per Druck auf die Tab-Taste lassen sich alle Ausgänge einer Szenerie schnell anzeigen, was für eine bessere Übersicht sorgt.

Spieletest: Nibiru - Neues Adventure der Black-Mirror-Macher 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

<Sparkplug> 11. Apr 2005

du meinst sowas wie das orginale dragon lair oder space ace? das fand ich genial!

ck (Golem.de) 11. Apr 2005

Hehe, hier gehts um Mythisches und Sagen, darin wurden Mond und Sonne offenbar...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Test

Das Spiel des Jahres - in punkto Hype - kommt 2018 von den GTA-Machern Rockstar. Im Test sortieren wir es im Genre ein.

Red Dead Redemption 2 - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /