Abo
  • Services:
Anzeige

Wine-Probe prüft Windows-Software auf Linux-Kompatibilität

Entwicklerkonferenz WineConf erstmals in Deutschland

Dringend benötigte Fachanwendungen, die nur für Windows verfügbar sind, stellen oft ein Hindernis bei einer Desktop-Migration hin zu Linux dar. Eine Möglichkeit, diese Anwendungen auch unter Linux zu nutzen, stellt Wine dar, doch nicht alle Windows-Applikationen laufen damit.

Hier will nun das Tübinger Unternehmen ITOMIG zusammen mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH Abhilfe schaffen. Mit der "Wine-Probe" soll eine effiziente Überprüfung von Software auf ihre Kompatibilität mit Wine möglich sein.

Anzeige

Die Wine-Probe gliedert sich in mehrere Phasen: Eine Vorabanalyse soll die prinzipielle Ausführbarkeit einer Anwendung unter Wine untersuchen und für einen Pauschalpreis von 500,- Euro angeboten werden. Rund 50 Prozent aller Anwendungen sollen ohne Modifikation der Software direkt unter Wine laufen, so ITOMIG.

In der zweiten Analyse-Phase soll die Wine-Kompatibilität mit einer Referenz-Installation geprüft werden. Untersuchte Applikation sollen auch bei einem negativen Ergebnis der Vorabanalyse unter Beobachtung gehalten werden. Verbessert sich ihre Kompatibilität durch eine Beseitigung von Problemstellen in einer späteren Version von Wine, wird der Kunde darüber benachrichtigt. Überwachungszeitraum und die Häufigkeit der Überprüfungen können dabei vom Kunden gewählt werden.

Auf Wunsch werden Ergebnisse von Kompatibilitätsanalysen auch in die öffentliche Applikations-Datenbank des Wine-Projektes eingetragen und gepflegt. Unternehmen der Region Stuttgart erhalten dabei im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf eine Vorabanalyse 20 Prozent Rabatt.

Im übrigen findet vom 30. April bis 1. Mai 2005 an der Universität Stuttgart erstmals das internationale Entwicklertreffen der Wine-Community in Deutschland statt, auf der die aktuelle Entwicklungen rund um Wine diskutiert werden soll.


eye home zur Startseite
teilzeit 16. Aug 2006

Per Hansen schrieb:-------------------------------------------------------> Teilzeit-Jedi...

MerlinX 06. Apr 2005

Ahh Cool hier ist was los, da muss ich glat meinen unfachlichen senf dazu geben, und die...


opensource.region-stuttgart.de / 21. Apr 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. über Hays AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    Hegakalle | 10:03

  2. Re: Leise E-Autos ?

    senf.dazu | 10:02

  3. Re: Um Gottes Willen...

    Hegakalle | 10:01

  4. Re: Alder Swede....

    ternot | 09:56

  5. Re: Auf die Reihenfolge kommt es an

    Hegakalle | 09:56


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel