Wine-Probe prüft Windows-Software auf Linux-Kompatibilität

Entwicklerkonferenz WineConf erstmals in Deutschland

Dringend benötigte Fachanwendungen, die nur für Windows verfügbar sind, stellen oft ein Hindernis bei einer Desktop-Migration hin zu Linux dar. Eine Möglichkeit, diese Anwendungen auch unter Linux zu nutzen, stellt Wine dar, doch nicht alle Windows-Applikationen laufen damit.

Artikel veröffentlicht am ,

Hier will nun das Tübinger Unternehmen ITOMIG zusammen mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH Abhilfe schaffen. Mit der "Wine-Probe" soll eine effiziente Überprüfung von Software auf ihre Kompatibilität mit Wine möglich sein.

Stellenmarkt
  1. Fronted Developer (React) (m/w/d)
    codestryke GmbH, München
  2. Systemarchitekt für Fahrwerksysteme (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, 91074 Herzogenaurach
Detailsuche

Die Wine-Probe gliedert sich in mehrere Phasen: Eine Vorabanalyse soll die prinzipielle Ausführbarkeit einer Anwendung unter Wine untersuchen und für einen Pauschalpreis von 500,- Euro angeboten werden. Rund 50 Prozent aller Anwendungen sollen ohne Modifikation der Software direkt unter Wine laufen, so ITOMIG.

In der zweiten Analyse-Phase soll die Wine-Kompatibilität mit einer Referenz-Installation geprüft werden. Untersuchte Applikation sollen auch bei einem negativen Ergebnis der Vorabanalyse unter Beobachtung gehalten werden. Verbessert sich ihre Kompatibilität durch eine Beseitigung von Problemstellen in einer späteren Version von Wine, wird der Kunde darüber benachrichtigt. Überwachungszeitraum und die Häufigkeit der Überprüfungen können dabei vom Kunden gewählt werden.

Auf Wunsch werden Ergebnisse von Kompatibilitätsanalysen auch in die öffentliche Applikations-Datenbank des Wine-Projektes eingetragen und gepflegt. Unternehmen der Region Stuttgart erhalten dabei im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart auf eine Vorabanalyse 20 Prozent Rabatt.

Golem Akademie
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Im übrigen findet vom 30. April bis 1. Mai 2005 an der Universität Stuttgart erstmals das internationale Entwicklertreffen der Wine-Community in Deutschland statt, auf der die aktuelle Entwicklungen rund um Wine diskutiert werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin und Co.
Kryptowährungen stürzen ab

Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
Artikel
  1. Virtueller Netzbetreiber: Lycamobile ist in Deutschland insolvent
    Virtueller Netzbetreiber
    Lycamobile ist in Deutschland insolvent

    Lycamobile im Netz von Vodafone ist pleite. Der Versuch, über eine Tochter in Irland keine Umsatzsteuer in Deutschland zu zahlen, ist gescheitert.

  2. Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
    Arbeiten bei SAP
    Nur die Gassi-App geht grad nicht

    SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
    Von Elke Wittich

  3. VATM: Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten
    VATM
    Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten

    Die beiden großen Telekommunikationsverbände VATM und Breko sind hinsichtlich einer Spaltung der Bundesnetzagentur gespalten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /