Abo
  • IT-Karriere:

Yahoo erweitert Toolbar für Firefox um AntiSpyware-Funktion

Yahoo-Toolbar für Firefox nun auch für Linux und MacOS X

Die bislang nur für die Windows-Ausführung von Firefox erhältliche Yahoo-Toolbar gibt es nun in der Beta 0.3b auch für die Plattformen MacOS X und Linux. Ferner unterstützt die Toolbar nun die AntiSpyware-Werkzeuge von Yahoo, was allerdings nur für die Windows-Ausführung der Toolbar gilt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der aktuellen Yahoo-Toolbar löst der Hersteller sein Versprechen ein, die Toolbar für andere Plattformen als nur Windows anzubieten. Außerdem wird die aus der Yahoo-Toolbar für den Internet Explorer bekannte Anti-Spyware-Funktion in die Firefox-Variante integriert. Damit lässt sich Spionage-Software auf einem Rechner ausfindig machen und bei Bedarf ausschalten.

Stellenmarkt
  1. Universität Potsdam, Potsdam
  2. UDG United Digital Group, Herrenberg

Über die Yahoo-Toolbar lassen sich leicht Suchanfragen an Yahoos Suchmaschine richten, um so zügig mit passenden Suchergebnissen versorgt zu werden. Außerdem ist darüber eine Suche innerhalb einer Webseite sowie im Browser-Verlauf möglich, um Informationen in früher besuchten Webseiten zu finden.

Auch Übersetzungsfunktionen lassen sich über die Yahoo-Toolbar aufrufen und man kann darüber ein Yahoo-E-Mail-Konto abfragen sowie sich über neu eingegangene E-Mails unterrichten lassen. Auch RSS-Feeds können über die Yahoo-Toolbar verwaltet werden. Weiterhin bietet die Toolbar den direkten Zugriff auf verschiedene Yahoo-Dienste wie News, Games, Finance, Shopping, Music und weitere.

Viele der Funktionen der Yahoo-Toolbar lassen sich erst nutzen, wenn man bei Yahoo angemeldet ist. Dann sollen sich auch Lesezeichen damit bearbeiten lassen, um diese von anderen Rechnersystemen aus verwenden zu können. Außerdem können so auch die Knopfbelegungen in der Toolbar den eigenen Wünschen angepasst werden. Die Yahoo-Toolbar gestattet nach der Installation die Modifikation der Firefox-Homepage sowie die Änderung der Standardsuchmaschine.

Die Beta-Version 0.3b der Yahoo-Toolbar für Firefox ist ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X kostenlos als Download verfügbar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-57%) 6,50€
  3. 3,99€

Starfyre 06. Apr 2005

Dank des AdBlock-Plugins sind andere Blocker-Mechanismen so gut wie überflüssig, daher...


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    •  /