Abo
  • Services:

Kostenloses REALbasic für Visual-Basic-6-Entwickler

REALbasic 5.5 als Alternative zum Umstieg auf Visual Basic .NET

Basic-Programmierern, die nicht von Visual Basic 6 auf das dazu inkompatible Visual Basic .NET umsteigen wollen, hofft REAL Software mit einer kostenlosen Ausgabe von REALbasic 5.5 Standard für Windows zu locken und hat dieses Angebot nun bis zum 15. April 2005 verlängert. Ein Konverter für VB6-Code wird ebenfalls mitgeliefert, erfordert aber mitunter eine Überarbeitung des Quellcodes, obwohl die Syntax beider Basic-Compiler recht ähnlich ist.

Artikel veröffentlicht am ,

REALbasic 5.5 IDE
REALbasic 5.5 IDE
Obwohl REALbasic kein Visual Basic Clone sein soll, orientiert sich die Software stark an Visual Basic, um damit VB-Entwicklern den Umstieg zu erleichtern. Die Art Anwendungen zu entwickeln und die objektorientierte Sprache selbst sind laut REAL Software sehr ähnlich, wodurch es der mitgelieferte "VB Project Converter" einfacher haben soll, Visual-Basic-Code umzuwandeln. Bei etwa 70 Prozent der zu konvertierenden VB-6-Applikationen sollen die aufgerufenen DLL-Funktionen von REALbasic selbst abbildbar sein. Darüber hinaus soll es mit REALbasic dank verschiedener Hilfsmittel einfacher sein, aufwendigere Anwendungen zu entwickeln.

Inhalt:
  1. Kostenloses REALbasic für Visual-Basic-6-Entwickler
  2. Kostenloses REALbasic für Visual-Basic-6-Entwickler

REALbasic 5.5 Build Settings
REALbasic 5.5 Build Settings
Ein Vorteil ist auch, dass externe Runtime-DLLs von REALbasic-Anwendungen für Windows nicht benötigt werden. Der größte Vorteil für Basic-Entwickler dürfte es aber sein, dass REALbasic in der für Windows und MacOS erhältlichen Professional Edition den Code - bei entsprechend sorgfältiger Entwicklung - nicht nur für Windows 98/NT/2000/XP sowie MacOS 8/9 und MacOS X, sondern auch für Linux kompiliert. Eines der Argumente gegen REALbasic aus Sicht des Linux-Entwicklers soll im Mai 2005 mit der Version 6 wegfallen: Dann wird es auch eine komplette, in REALbasic selbst geschriebene Entwicklungsumgebung unter Linux dafür geben.

Eine Einführung in die REALbasic-Portierung für die Plattformen gibt es bei REAL Software, während ein Beitrag auf einer Novell-Webseite sich mit der Portierung von VB mittels REALbasic hin zu Linux widmet.

Kostenloses REALbasic für Visual-Basic-6-Entwickler 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Llort 07. Apr 2005

Klar wird java unter OSX einwandfrei funktionieren. Es war viel Ironie in meinem Posting...

gentoo 07. Apr 2005

hallo, was soll ich groß schreiben.. solche fälle dürften bekannt sein: gmail...

Bernd1999 06. Apr 2005

Die Standard Version ist aber ohne Datenbankanbindung.

besserwisser 06. Apr 2005

sehr aktuell!!! die angegebenen preise in DM :D und ein absatz über jahr-2000...

Stormy 06. Apr 2005

Hat jemand schon etwas über die Geschwindigkeit von RealBasic etwas erfahren? Ich habe...


Folgen Sie uns
       


Apple Mac Mini (Late 2018) - Test

Apple Mac Mini (Late 2018) ist ein kompaktes System mit Quadcore- oder Hexacore-Chip. Uns gefällt die Anschlussvielfalt mit klassischem USB und Thunderbolt 3, zudem arbeitet der Rechner sparsam und sehr leise. Die Zielgruppe erscheint uns aber klein, da der Mac Mini mindestens 900 Euro, aber nur eine integrierter Grafikeinheit aufweist.

Apple Mac Mini (Late 2018) - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

      •  /