• IT-Karriere:
  • Services:

Wikimania 2005: Wikimedia lädt nach Frankfurt

Erste internationale Konferenz der Wikimedia-Projekte

Vom 4. bis zum 8. August 2005 findet in Frankfurt am Main unter dem Titel "Wikimania 2005" die erste internationale Wikimedia-Konferenz statt. Kern der Konferenz bilden die Wikimedia-Projekte sowie die Forschung im Bereich des freien Wissens. Auch die sozialen Aspekte der Wiki-Kultur sollen nicht zu kurz kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Wikimania ist als Kombination aus wissenschaftlicher Konferenz und sozialer Veranstaltung konzipiert, um Interessierten einen Überblick über die Wikimedia-Projekte zu geben und die Zusammenarbeit sowie den Austausch zwischen den Projekten zu fördern. Prominente Vertreter aus der Welt des freien Wissens, Mitglieder der Community und Wissenschaftler sollen ihre Studien sowie ihre Erfahrungen mit der Wikipedia und anderen Projekten der Wikimedia Foundation präsentieren und zur Diskussion stellen. Zentrale Themen der Konferenz sind die Wiki-Kultur, deren Technologie und die Welt des freien Wissens.

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Ludwigsburg
  2. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin

Das Programm wird neben Vorträgen und Podiumsdiskussionen auch Workshops und Tutorials, sowohl für Newcomer als auch für "alte Hasen", umfassen. Der "Call for Papers" läuft noch, es können also noch Beiträge für die Konferenz eingereicht werden.

Viele Vorträge und Diskussionen werden in Englisch stattfinden, die Konferenz wird aber simultan in verschiedene Sprachen übersetzt. Auch Vorträge in anderen Sprachen sind ausdrücklich erwünscht.

Die Konferenz wird bisher maßgeblich von Answers.com und Socialtext gefördert. Außerdem hat der Deutsche Bibliotheksverband bereits seine Unterstützung zugesagt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,33€
  2. 19,49€
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  4. 4,99€

Chrisss 07. Apr 2005

Die Jugendherberge ist ok, aber so viel ich weiss die teuerste JH in Deutschland...


Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /