Abo
  • Services:

Freecom stellt wasserdichten, schnellen USB-Stick vor

FM-10 Pro kann mit 15 MByte/s beschrieben werden

Mit identischem Äußerem und gleicher Bezeichnung stellt Freecom mit dem FM-10 Pro einen weiterentwickelten USB-Stick vor, der vor allem mit hoher Datentransferrate und lebenslanger Garantie gegenüber seinem Vorgänger punkten soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Freecoms neuer FM-10 Pro ist, wie der Vorgänger, bis zu 20 Meter wasserdicht und besitzt eine spezielle Harzversiegelung die den FM-10 Pro vor Staub und anderen Schmutzpartikeln schützen soll.

Freecom FM-10 - Nun schneller und mit lebenslanger Garantie
Freecom FM-10 - Nun schneller und mit lebenslanger Garantie
Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Aareal Bank AG, Wiesbaden

Im Gegensatz zum Vorgänger (3 MByte schreiben, 6 MByte lesen) schreibt der neue FM-10 Pro die Daten mit 15 MByte pro Sekunde in seinen Flashspeicher und liest sie mit rund 25 MByte pro Sekunde wieder aus. Damit hat der FM-10 Pro laut Freecom die schnellste Datentransferrate auf dem Markt. Als weitere Neuerung bietet Freecom nun auch Speicherkapazitäten bis zu 2 GByte an.

Der USB-Stick ist mit einer Lebenslangen Garantie (nach Registrierung), der Freecom Media Suite zur Synchronisierung, dem Programm Lockngo zur Verschlüsselung, einem USB-Verlängerungskabel und einem Trageband ab sofort im Handel verfügbar. Die Preise bewegen sich zwischen 39,95 Euro für den 128-MByte-Stick und 229,95 Euro für die 2-GByte-Variante. [von Andreas Sebayang]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. 54,95€
  3. 43,99€

Jon 06. Apr 2005

Ganz im Gegensatz zu den kabelgebundenen DECT Telefonen ;-)

eT 05. Apr 2005

wenigstens du hast humor! .-) eT

hans 05. Apr 2005

Zufall


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
    Galaxy A9 im Hands on
    Samsung bietet vier

    Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
    2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
    3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

      •  /