Abo
  • Services:
Anzeige

Download-Blockade vom Windows XP SP2: Das Ende naht!

Am 12. April 2005 endet Schonfrist für automatisches Update von Service Pack 2

In gut einer Woche wird auf Windows-XP-Systeme das Service Pack 2 geladen und installiert, sofern dies noch nicht geschehen und das automatische Update aktiviert ist. Im August 2004 hatte Microsoft ein kostenloses Tool für Administratoren bereit gestellt, womit sich gezielt der Download vom Service Pack 2 unterbinden ließ, ohne das automatische Windows-Update zu deaktivieren.

Mit dem so genannten "Toolkit to Temporarily Block Delivery of Windows XP SP2 to a PC Through Automatic Updates and Windows" wurde der automatische Download vom Service Pack 2 acht Monate lang gezielt ausgesetzt. Microsoft hatte das Tool im August 2004 kostenlos bereit gestellt und kurze Zeit nach dem Erscheinen des Werkzeugs die Schonfrist für die automatische Installation vom Windows Service Pack 2 verdoppelt.

Anzeige

Am 12. April 2005 endet diese Schonfrist nun und ab diesem Datum werden alle Windows-XP-Systeme mit dem Service Pack 2 versehen, sofern das automatische Windows-Update auf den betreffenden Rechnern aktiviert ist. Noch bleibt Administratoren also eine gute Woche Zeit, nicht aktualisierte Systeme gesteuert mit dem Service Pack 2 zu versehen, ohne von den Launen des Windows-Update abhängig zu sein.

Das gezielte Deaktivieren vom Service-Pack-2-Update sollte vor allem in Unternehmen verhindern, dass der Download des rund 250 MByte großen Service Pack 2 zeitgleich angeschmissen wird, was ein Netzwerk zum Zusammenbruch hätte bringen können. Zudem konnten so im Vorfeld mögliche Unverträglichkeiten zwischen dem Service Pack 2 und anderen Applikationen umgangen werden. Über das Microsoft-Tool lässt sich einstellen, wann und auf welchen Systemen das Service Pack 2 aufgespielt werden soll.

Nicht betroffen davon sind Unternehmen, in denen Windows Server Update Services (WSUS) genutzt werden, um die Verteilung der Betriebssystem-Updates darüber abzuwickeln.


eye home zur Startseite
cggfdg 31. Okt 2006

hurensohn echt

arben rizahu 06. Jan 2006

mu ka qu me ja bloku njonit xp ju lutem nese ka mundesi me ma mundesu me downloadu

Martin F. 07. Dez 2005

Wieso wärmen die Leute immer so uralte Threads auf :(

knorke 10. Apr 2005

soetwas nenn ich gern "lernen durch schmerzen" -- oder wo hattest du dein backup...

Missingno. 07. Apr 2005

Man gewöhnt sich an allem; auch am Dativ!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  3. afb Application Services AG, München
  4. über Duerenhoff GmbH, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 1,49€
  3. (-40%) 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Windows 10 Patches?

    micv | 01:01

  2. Re: Projekt U10 Prozent ist im vollen Gange

    teenriot* | 00:52

  3. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    luzipha | 00:45

  4. Re: RE: Gut so. Der Autor hat eine blühende...

    bolzen | 00:44

  5. Re: Domains zu pfänden sollte verboten sein

    Pjörn | 00:35


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel