Abo
  • Services:
Anzeige

Asus M5600A - Subnotebook mit Karbonfaser

Sonoma-Notebook mit 12,1-Zoll-Display wiegt 1,5 kg

Asus erweitert seine Subnotebook-Serie M5 um das Sonoma-Modell M5600A, das in einem Gehäuse aus Karbonfaser mit einem Gehäusedeckel aus Magnesium-Aluminium sitzt. Das Gerät bringt so 1,5 kg auf die Waage.

Das Asus M5600A basiert auf Intels Sonoma-Mobilplattform und setzt auf den Intel-Chipsatz 915 GM (alias Alviso) mit einem integrierten Grafikchip (Intel Graphics Media Accelerator 900). Als Prozessor kommt ein Pentium M mit 1,73 GHz und einem Frontside-Bus von 533 MHz zum Einsatz. Die Festplatte fasst 60 GByte, der Arbeitsspeicher (DDR2) beträgt 512 MByte .

Anzeige

Der M5600A verfügt über ein TFT-Display mit 12,1 Zoll und XGA-Auflösung (1.024 x 768 Pixel). Dabei fällt es mit Abmaßen von 27,5 x 23,5 x 2,98 cm recht klein aus, bietet aber eine relativ große Handauflage-Fläche sowie eine Tastatur mit 85-Tasten.

Subnotebook Asus M5600A
Subnotebook Asus M5600A

Das M5600A ist standardmäßig mit Bluetooth, WLAN (802.11g), LAN (100 MBit/s), drei USB-2.0-Steckplätzen sowie einem 2-fach DVD-Dual-Laufwerk ausgestattet. Dieses liest und schreibt alle gängigen CD- und DVD-Formate wie CD-ROM, CD-R, CD-RW, DVD-ROM, DVD-R, DVD-RW sowie DVD-RAM, schreibt aber keine Double-Layer-Medien. Auch ein V.90-Modem ist integriert.

Die Laufzeit mit dem Standard-Akku soll bei etwa 2,8 Stunden liegen. Mit einem optionalen "High Capacity Akku" soll das Gerät aber bis zu sieben Stunden durchhalten, allerdings steigt damit auch das Gewicht auf knapp 1,9 kg.

Das Asus M5600A wird mit Windows XP Professional, einer externen Funkmaus, einem 4-in-1-Speicherkartenleser sowie Anti-Virus-, Brenn- und DVD-Player-Software ausgeliefert. Es soll ab sofort für 1.799,- Euro zu haben sein.


eye home zur Startseite
Steve 21. Apr 2005

...und vor lauter Aufregung auch noch verhaspelt: das "hatte" war natürlich zuviel im...

Fjodorz 06. Apr 2005

und wenn man sich für die S5 Serie entscheidet (statt dem internen Laufwerk ist ein...

Johnny Cache 05. Apr 2005

Danke, aber da bleibe ich lieber bei IBM, auch wenn's etwas teurer ist. Aber ich halte...

tratsaaa 05. Apr 2005

denn auf die ganzen unlöblichen englischen Wörter die eh kaum einer versteht kann man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  2. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  3. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  4. Vector Informatik GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79€
  2. 499,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  2. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  3. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  4. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  5. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  6. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  7. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  8. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  9. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  10. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Wie viele Millionen hat das DFKI inzwischen...

    joypad | 14:18

  2. Re: und auf einmal brauchts jeder weil ein...

    Ganta | 14:18

  3. Deswegen muss die Trump-Regierung sie ...

    M.P. | 14:18

  4. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    most | 14:17

  5. Re: Ein überdachter, exclusiver...

    RedRanger | 14:17


  1. 14:11

  2. 13:10

  3. 12:40

  4. 12:36

  5. 12:03

  6. 11:44

  7. 10:48

  8. 10:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel