Abo
  • Services:

WLAN: Madge liefert Dual-Access-Point (Update)

Getrennte Funkeinheiten für 802.11b und 802.11g sollen Netzleistung verbessern

Madge hat mit dem Enterprise Access-Point-Dual-Radio-.11g eine neue WLAN-Zugangslösung für Unternehmen vorgestellt. Der Access-Point ist werksseitig mit zwei 802.11-Funkeinheiten ausgestattet, womit sich Madge vom Mitbewerbern abheben will.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei vergleichbaren Lösungen sei die zweite Funkeinheit nur als Option vorhanden, so Madge. Der Einsatz von zwei WLAN-Funkeinheiten erlaubt es, die eine im 802.11g-Modus und die andere im langsameren 802.11b-Modus zu betreiben. Access-Points mit nur einer Einheit sind üblicherweise so konfiguriert, dass sie sowohl 802.11g- als auch 802.11b-Clients unterstützen - und können so in der Regel nur in der Geschwindigkeit des langsamsten Clients arbeiten. Mit zwei getrennten Funkeinheiten lässt sich dieses Manko beseitigen. Für die eine Funkeinheit gibt es eine Antenne am Access-Point-Gehäuse, die andere wird per Kabel extern angeschlossen.

Madge Dual Radio Access Point
Madge Dual Radio Access Point
Stellenmarkt
  1. Gühring KG, Albstadt
  2. SEAL Systems AG, Röttenbach bei Erlangen, Roßdorf bei Darmstadt

Um die verfügbare Bandbreite in Installationen mit hoher Client-Dichte weiter zu erhöhen, bietet der Dual-Access-Point von Madge zusätzlich eine "Configurable Transmit Power" (CTP) getaufte Funktion. Mit CTP soll sich eine Mikrozellen-Architektur einrichten lassen, in welcher der Einzugsbereich des einzelnen Access-Points reduziert wird, damit mehr Access-Points in einem Gebäude oder auf einem Gelände installiert werden können. Ein positiver Nebeneffekt von CTP bestehe darin, dass unerwünschte Abstrahlungen auf den Firmenparkplatz oder in die Räume benachbarter Unternehmen minimiert werden.

Madge liefert den Dual-Radio-Access-Point seit Anfang April 2005 zum Preis von rund 321,- Euro aus. Der von Madge zuerst genannte Preis von 277,- Euro verstand sich ohne Mehrwertsteuer.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Wayne Static 06. Apr 2005

Es war ein Kommentar wie jedes andere, was erwartest du? Funktionalität ist nicht alles!

Samuel 05. Apr 2005

gleich Lancom! www.lancom.de


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /