Abo
  • Services:

Google-Suche mit Satellitenbildern

Google Local und Google Maps verwenden nun Satellitenbildmaterial

Google bindet ab sofort Satellitenbilder in die lokale Suche sowie in Google Maps ein, so dass man in den USA die Umgebung einer bestimmten Adresse oder eines bestimmten Ortes einsehen kann. Wie von Google Maps bekannt kann man auch in den Satellitenfotos sehr komfortabel navigieren, weil sich der Bildausschnitt nach Belieben verschieben sowie vergrößern oder verkleinern lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Maps
Google Maps
Im Oktober 2004 hatte Google Keyhole übernommen, einen Anbieter von Satellitenkarten-Software, deren Daten nun sowohl in Google Local als auch in Google Maps integriert wurden. Dazu befindet sich in beiden Diensten ein Link mit der Bezeichnung Satellite, um zwischen der Landkarten- und Satelliten-Ansicht zu wechseln. Dabei bleibt der gewählte Ort erhalten, so dass man bequem die Landkarten-Darstellung mit den Satellitenfotos vergleichen kann.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Baunatal
  2. GK Software SE, Berlin, Köln

Google Maps
Google Maps
Wie bereits von Google Maps bekannt, kann man auch in den Satellitenbildern in Echtzeit - abhängig von der Geschwindigkeit der Internetanbindung - scrollen und das Bildmaterial in verschiedenen Maßstäben anzeigen lassen. Man kann sich mit Hilfe der Navigationspfeile im Kartenmaterial bewegen oder die Kartendaten direkt mit dem Mauspfeil in beliebige Richtungen bewegen. Neben den Funktionen der standortbezogenen Daten aus Google Local lassen sich auch die Navigationsfunktionen von Google Maps mit den Satellitenbildern nutzen.

Google Maps
Google Maps
Derzeit stehen die Dienste Google Local sowie Google Maps nur für die USA zur Verfügung, allerdings gibt es von Google eine Ankündigung, dass Google Local noch in diesem Jahr auch in Deutschland angeboten wird. Allerdings ist noch unklar, ob dann auch gleich Google Maps sowie die soeben gestarteten Satellitenbilder in den deutschsprachigen Dienst integriert werden. Auch einen genauen Starttermin für eine deutsche Ausführung von Google Local ist derzeit nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 4,95€
  3. (-80%) 3,99€
  4. 16,99€

BlackDevil969 30. Apr 2009

Berlin

S Macinrier 06. Jul 2005

Google Satellitenbilder? ich als nicht anständiger Bürger möchte doch Zugang zu solchen...

Hoba 05. Apr 2005

Im Artikel wird sinngemäßt erwähnt "Man kann in Echtzeit durchnavigieren, je nach...

systemtester 05. Apr 2005

Nee, dafür gibts bestimmt Kanaldeckel-Cams. :-)

:-o 05. Apr 2005

Besonders gut in Bild 7 zu erkennen.


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /