Abo
  • Services:
Anzeige

Google-Suche mit Satellitenbildern

Google Local und Google Maps verwenden nun Satellitenbildmaterial

Google bindet ab sofort Satellitenbilder in die lokale Suche sowie in Google Maps ein, so dass man in den USA die Umgebung einer bestimmten Adresse oder eines bestimmten Ortes einsehen kann. Wie von Google Maps bekannt kann man auch in den Satellitenfotos sehr komfortabel navigieren, weil sich der Bildausschnitt nach Belieben verschieben sowie vergrößern oder verkleinern lässt.

Anzeige

Google Maps
Google Maps
Im Oktober 2004 hatte Google Keyhole übernommen, einen Anbieter von Satellitenkarten-Software, deren Daten nun sowohl in Google Local als auch in Google Maps integriert wurden. Dazu befindet sich in beiden Diensten ein Link mit der Bezeichnung Satellite, um zwischen der Landkarten- und Satelliten-Ansicht zu wechseln. Dabei bleibt der gewählte Ort erhalten, so dass man bequem die Landkarten-Darstellung mit den Satellitenfotos vergleichen kann.

Google Maps
Google Maps
Wie bereits von Google Maps bekannt, kann man auch in den Satellitenbildern in Echtzeit - abhängig von der Geschwindigkeit der Internetanbindung - scrollen und das Bildmaterial in verschiedenen Maßstäben anzeigen lassen. Man kann sich mit Hilfe der Navigationspfeile im Kartenmaterial bewegen oder die Kartendaten direkt mit dem Mauspfeil in beliebige Richtungen bewegen. Neben den Funktionen der standortbezogenen Daten aus Google Local lassen sich auch die Navigationsfunktionen von Google Maps mit den Satellitenbildern nutzen.

Google Maps
Google Maps
Derzeit stehen die Dienste Google Local sowie Google Maps nur für die USA zur Verfügung, allerdings gibt es von Google eine Ankündigung, dass Google Local noch in diesem Jahr auch in Deutschland angeboten wird. Allerdings ist noch unklar, ob dann auch gleich Google Maps sowie die soeben gestarteten Satellitenbilder in den deutschsprachigen Dienst integriert werden. Auch einen genauen Starttermin für eine deutsche Ausführung von Google Local ist derzeit nicht bekannt.


eye home zur Startseite
BlackDevil969 30. Apr 2009

Berlin

S Macinrier 06. Jul 2005

Google Satellitenbilder? ich als nicht anständiger Bürger möchte doch Zugang zu solchen...

Hoba 05. Apr 2005

Im Artikel wird sinngemäßt erwähnt "Man kann in Echtzeit durchnavigieren, je nach...

systemtester 05. Apr 2005

Nee, dafür gibts bestimmt Kanaldeckel-Cams. :-)

:-o 05. Apr 2005

Besonders gut in Bild 7 zu erkennen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRK ENGINEERING, München
  2. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  3. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  4. Comline AG, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  2. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  3. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  4. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  5. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  6. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  7. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  8. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  9. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  10. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Raspi Zero

    am (golem.de) | 17:37

  2. Re: Wieder mal Schwachsinn

    computerversteher | 17:32

  3. Re: Gibt es Neuigkeiten bzgl. 24 Herz?

    robinx999 | 17:31

  4. Re: Nur die Socke!

    elcaron | 17:24

  5. As usual

    tralalala | 17:23


  1. 17:25

  2. 16:55

  3. 16:39

  4. 16:12

  5. 15:30

  6. 15:06

  7. 14:00

  8. 13:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel