Abo
  • Services:
Anzeige

Wiederbeschreibbare Double-Layer-DVD-RW

JVC stellt neue Technik für DVD-RW mit 8,5 GByte vor

Victor Company of Japan (JVC) hat eine neue Technik für einseitige Dual-Layer-DVD-RWs vorgestellt. Damit lassen sich bis zu 8,5 GByte auf wiederbeschreibbaren Medien unterbringen. Möglich wurde dies dank eines hoch sensiblen Aufnahme-Films und einer als N-Strategie bezeichneten neuen Schreibmethode.

JVC hat zudem Verfahren entwickelt, mit denen sich entsprechende Medien mit herkömmlichen Equipment in der Massenproduktion fertigen lassen. Bislang gibt es nur einmal beschreibbare Double-Layer-DVDs und auch die Technik von JVC ist noch nicht fertig, wurde aber jetzt von JVC beim DVD-Forum zur Standardisierung eingereicht.

Anzeige
JVC: DVD-RW mit zwei Aufnahmeschichten
JVC: DVD-RW mit zwei Aufnahmeschichten

Die Double-Layer-DVD-RW nutzt eine halbdurchlässige erste Aufnahmeschicht (L0 Layer) mit hoher Durchlässigkeit von der Signal-Lese-Seite. Mit herkömmlicher DVD-RW-Technik führt aber die Nutzung einer dünneren Aufnahmeschicht dazu, dass zu wenig Laser-Licht absorbiert wird, so dass sich die Aufzeichnungen nicht löschen lassen. JVCs neue Technik nutzt nun eine hoch sensible Aufnahmeschicht, die neben einer hohen Transmissions-Leistung auch gute Schreibeigenschaften besitzt. Mit der N-Strategie wird zudem die Löschbarkeit der Daten verbessert.

Zur Herstellung der Medien hat JVC eine Methode namens "Facing Film Bonding" entwickelt, bei der die beiden Aufnahmeschichten auf separaten Substraten gefertigt werden und schließlich in gegensätzlicher Richtung verbunden werden, getrennt durch einen Abstandhalter. Dadurch wird eine höhere Effizienz in der Massenproduktion erreicht, verspricht JVC.

Wann die wiede beschreibbare Double-Layer-DVD-RW mit 8,5 GByte auf den Markt kommen könnte, verriet JVC nicht.


eye home zur Startseite
ronny raygun 05. Apr 2005

Aus technischer Sicht bleiben optische Speichermedien ein sehr unzuverlässiges...

Gast 05. Apr 2005

Weiß vielleicht jemand, wann der Nachfolger für den Slimline-Brenner NEC 6500A oder DL-4x...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Weil im Schönbuch bei Stuttgart
  2. TANNER AG, Erlangen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Tank

    Pedrass Foch | 06:06

  2. Man ist auf seinem device halt nur selbst nicht Root

    GnomeEu | 05:34

  3. Eine Idee die gar nicht mal so bescheuert ist

    My1 | 05:18

  4. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    corruption | 04:42

  5. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    plutoniumsulfat | 04:08


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel