Abo
  • Services:

VoIP-Dienst AOL Phone startet mit Pauschalangeboten

Für AOL-Kunden ohne monatliche Grundgebühr

AOL startet jetzt offiziell mit seinem Voice-over-IP-Angebot AOL Phone. Der Dienst bietet die bei der Internet-Telefonie mittlerweile üblichen Funktionen, darunter eine Mailbox, Rufnummernanzeige, Anrufweiterleitung, Anklopfen oder Makeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank tagesaktuellem Online-Einzelverbindungsnachweis haben Nutzer jederzeit die volle Kostenkontrolle und es steht eine Kindersicherung mit Wahlsperre sowie individuell einstellbare Filtern für ein- und ausgehende Telefonate bereit.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Hamburg (Home-Office)
  2. EWE Aktiengesellschaft, Bremen

Dabei erhalten AOL-Phone-Kunden zusätzlich zu ihrer bestehenden Festnetz-Telefonnummer eine neue AOL-Phone-Nummer, die auf Wunsch auch im öffentlichen Telefonbuch eingetragen wird. Dabei stehen sämtliche der bekannten 5.200 Ortsnetzvorwahlen zur Verfügung.

Kunden, die über einen AOL-Internetzugang verfügen, können AOL Phone ohne Grundgebühr nutzen. Für Kunden anderer Internet Service Provider fällt nach dem ersten Monat eine monatliche Grundgebühr von 2,- Euro an. Versteckte Kosten für anfallendes Datenvolumen soll es dabei nicht geben, so dass Gespräche zwischen AOL-Phone-Kunden unter der Voraussetzung, dass die zertifizierte AOL Phone Hardware genutzt wird, wirklich kostenlos sind, verspricht AOL.

Für Gespräche in das deutsche Festnetz gilt deutschlandweit ein Tarif rund um die Uhr von 1,5 Cent pro Minute. Für Vieltelefonierer bietet AOL zusätzlich zwei individuelle Tarifoptionen an. Mit AOL Phone Flat kann für 19,90 Euro pro Monat unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefoniert werden. Bei AOL Phone FreeWeekend sind für 6,90 Euro pro Monat die Gespräche an Wochenenden und an bundeseinheitlichen Feiertagen kostenlos. Gespräche in die verschiedenen deutschen Mobilfunknetze kosten einheitlich 20 Cent pro Minute, Auslandsgespräche gibt es ab 4,5 Cent pro Minute.

Detaillierte Informationen zu AOL Phone bietet der Golem.de-Artikel AOL Phone: AOL plant VoIP-Telefonsystem in Deutschland zu der AOL Phone Beta.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

AndreasArnegger 02. Mai 2005

Bevor wir nun AOL über den Klee weg loben möchte ich meine Erfahrung mit AOL-Phone...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /