• IT-Karriere:
  • Services:

Amazon.com kauft Buchdrucker auf

BookSurge spezialisiert auf Print-on-Demand

Der Online-Shop Amazon.com hat das US-Unternehmen BookSurge übernommen, das sich auf den Druck von Büchern auf Kundennachfrage spezialisiert hat. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Artikel veröffentlicht am ,

Das so genannte Print-on-Demand-Verfahren soll Lager überflüssig machen und so Kosten senken. Andererseits bietet es die Möglichkeit, auch selten verlangte Bücher zu akzeptablen Preisen profitabel zu verlegen, so Amazon.

Stellenmarkt
  1. VON RUEDEN Partnerschaft von Rechtsanwälten, Berlin
  2. BROCKHAUS AG, Lünen

BookSurge verfügt über einen Buchkatalog mit mehreren Tausend Einträgen und bietet sowohl Autoren als auch Verlagen sowie Groß- und Buchhändler seine Dienste an. BookSurge soll künftig auch Amazon.com-Kunden Titel anbieten können.

Hier zu lLnde bieten diverse Unternehmen ähnliche Dienste an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /